HALLE ON
      newsroom@HalleON.de
10:27 UHR
MARKTPLATZ
Mitte
Innenstadt, Paulusviertel, Mühlwegviertel
Nord
Landrain, Frohe Zukunft, Trotha, Giebichenstein
Ost
Freiimfelde, Diemitz, Büschdorf, Bruckdorf
Süd
Silberhöhe, Ammendorf, Gesundbrunnen, Böllberg
Neustadt/West
Neustadt, Kröllwitz, Dölau, Heide-Nord
HFC
Nachrichten und Spielberichte vom Halleschen FC

    Halle (Saale)
Nach Bombendrohung: Polizei evakuiert Justizzentrum

Das Justizzentrum in Halle ist am Montagnachmittag wegen einer Bombendrohung evakuiert worden. "Das Justizgebäude in der Thüringer Straße in Halle musste aufgrund einer Bombendrohung geräumt werden", vermeldete die Polizei über Twitter. Experten durchsuchten mithilfe von Sprengstoffhunden das Justizzentrum und gaben kurze Zeit später Entwarnung: "Die Suchmaßnahmen wurden soeben beendet. Das Gebäude ist wieder freigegeben." [Mehr...]

Halle-Mitte
Betrunkener uriniert im Hauptbahnhof ans Reisezentrum

Im Hauptbahnhof hat ein 33-jähriger Mann am Sonntagabend an das Reisezentrum der Deutschen Bahn uriniert. Bei einer Personenkontrolle wurde der Mann zudem ausfällig, teilte die Bundespolizei am Montag mit. Der Mann beleidigte die Beamten demnach mit "ehrverletzenden Worten". [Mehr...]

Halle-Mitte
Drei Leichtverletzte bei Unfall in Kleiner Ulrichstraße

In der Kleinen Ulrichstraße sind am Samstagabend kurz vor Mitternacht zwei Radfahrer und ein Fußgänger bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt worden. Die beiden Radfahrer waren vom Moritzburgring kommend in Richtung Hallmarkt unterwegs, als der 23-jährige Fußgänger die Fahrbahn betrat, teilte die Polizei am Sonntag mit. Der eine Radfahrer (39 Jahre) bremste daraufhin, was der andere Radfahrer (29 Jahre) zu spät bemerkte. [Mehr...]

Aus den Stadtteilen


MITTE
Betrunkener uriniert im Hauptbahnhof ans Reisezentrum
Drei Leichtverletzte bei Unfall in Kleiner Ulrichstraße

NORD
Pkw in Richard-Wagner-Straße gestohlen
Thüringen: 41-Jährige stirbt bei Verkehrsunfall

NEUSTADT
WEST
Mehrere Festnahmen bei Razzia in Neustadt
Bäume gefällt - Umweltschützer empört

OST
Betrunkener verursacht Unfall in Delitzscher Straße
Einbrecher in Grenzstraße gestellt

SÜD
Zigarettenautomat mit Böllern gesprengt
Pkw stößt am Rannischen Platz mit Straßenbahn zusammen

Halle
IWH-Präsident gegen Förderung ostdeutscher Braunkohlereviere

Der Präsident des Leibniz-Instituts für Wirtschaftsforschung Halle (IWH), Reint Gropp, kritisiert die geplante Förderung der Braunkohleregionen in Ostdeutschland. "Egal wie viel Geld ausgegeben wird, wir werden es nicht schaffen, in den heutigen Braunkohleregionen äquivalente Arbeitsplätze in anderen Industrien zu schaffen", sagte Gropp der "Mitteldeutschen Zeitung". Die neuen, zukunftsorientierten Arbeitsplätze entstünden in den Ballungszentren. [Mehr...]

Halle-Neustadt
Mehrere Festnahmen bei Razzia in Neustadt

Bei einer Razzia in Halle-Neustadt sind am Mittwochabend mehrere Personen festgenommen worden. Insgesamt seien neun Durchsuchungsbeschlüsse des Amtsgerichts Halle (Saale) vollstreckt worden, teilte die Polizei mit. Betroffen waren demnach Wohnungen und Geschäftsräume, überwiegend in Neustadt. [Mehr...]

Salzburg
Schüler aus Halle in Österreich von Lawine erfasst

Am Großvenediger in Österreich sind am Mittwochmorgen sechs Jugendliche des halleschen Elisabeth-Gymnasiums auf einer Piste von einer Lawine erfasst worden. Das berichtet die "Mitteldeutsche Zeitung" (Donnerstagsausgabe). Ein Mädchen wurde leicht verletzt, wie die Landespolizeidirektion in Salzburg der MZ am Mittwochabend bestätigte. [Mehr...]

Halle-Nördliche Innenstadt
Pkw in Richard-Wagner-Straße gestohlen

In der Richard-Wagner-Straße ist am Montagvormittag ein Pkw gestohlen worden. Der Besitzer hatte den BMW gegen 9 Uhr am Straßenrand abgestellt, teilte die Polizei mit. Das Fahrzeug war zusätzlich mit einem Lenkradschloss gesichert. [Mehr...]

Magdeburg
Haseloff begrüßt Soforthilfe-Millionen für Kohle-Ausstieg

Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) begrüßt die Kohle-Soforthilfen der Bundesregierung in Höhe von 150 Millionen Euro für die betroffenen Ost-Regionen. "Die Soforthilfe ermöglicht es uns, schnell mit den ersten Projekten zu starten", sagte Haseloff der "Mitteldeutschen Zeitung". Das Geld sei ein positives Zeichen an die Bevölkerung, dass der Strukturwandel aktiv gestaltet werden soll. [Mehr...]

Halle-Süd
Zigarettenautomat mit Böllern gesprengt

Gegen 04:25 Uhr gab es in der Merseburger Straße im Bereich Ammendorf einen lauten Knall. Es wurde dann festgestellt, dass ein Zigarettenautomat augenscheinlich durch darin detonierte Böller zerstört wurde. Automatenteile sowie Zigarettenschachteln und Geld lagen verstreut. [Mehr...]

Halle
Polizei: Jahreswechsel verlief weitgehend friedlich

Die hallesche Polizei hat eine vorläufige eher positive Bilanz der Silvesternacht gezogen. Insgesamt sei einzuschätzen, dass es ein friedlicher Jahreswechsel mit zahlreichen, jedoch wenigen schweren Delikten gewesen sei, teilte die Polizei mit. Zum Beispiel gab es in der Richard-Paulick-Straße einen Balkonbrand, ausgelöst durch eine Silvesterrakete. [Mehr...]

Halle-Ost
Betrunkener verursacht Unfall in Delitzscher Straße

In der Delitzscher Straße hat ein betrunkener Pkw-Fahrer in der Nacht zu Sonntag einen Verkehrsunfall verursacht. Das Fahrzeug des Mannes war gegen 00:40 Uhr nach einer Kurve auf die Gegenfahrbahn geraten und mit einem dort fahrenden mit mehreren Personen besetzten Pkw kollidiert, teilte die Polizei mit. Letzterer versuchte, über den Gehweg auszuweichen und stieß gegen eine Mauer. [Mehr...]

Halle
Viele Polizeieinsätze zu Weihnachten

Gestern früh gegen 02:35 Uhr rückten Feuerwehr und Polizei zur Kefersteinstraße aus. Hier hatten Unbekannte einen Papiercontainer in Brand gesetzt. Der Container wurde vollständig zerstört. [Mehr...]

Halle-Südliche Innenstadt
Pkw stößt am Rannischen Platz mit Straßenbahn zusammen

Am Rannischen Platz ist am Samstagnachmittag ein Pkw mit einer Straßenbahn zusammengestoßen. Der 66 Jahre alte Fahrer des aus der Willy-Brandt-Straße kommenden Autos hatte die Vorfahrt der Tram, die vom Steinweg in Richtung Beesener Straße fuhr, nicht beachtet, teilte die Polizei am Sonntag mit. Der Fahrer der Straßenbahn leitete noch eine Gefahrenbremsung ein. [Mehr...]

Halle-Nördliche Innenstadt
Fahrradfahrer bei Sturz im Mühlweg schwer verletzt

Im Mühlweg hat sich ein 38 Jahre alter Fahrradfahrer am Mittwochmittag bei einem Sturz schwere Verletzungen am Kopf zugezogen. Eine Zeugin hatte den 38-Jährigen gegen 17 Uhr bei dem Versuch beobachtet, in die August-Bebel-Straße abzubiegen, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Hierbei stieß er vermutlich gegen die Bordsteinkante, rutschte weg und verletzte sich dadurch so schwer am Kopf, dass er kurzzeitig nicht ansprechbar war. [Mehr...]

Halle-Süd
Auffahrunfall in der Merseburger Straße

In der Merseburger Straße hat ein Lkw am Donnerstagmorgen gegen 08:20 Uhr stadtauswärts größere Mengen Schutt verloren. Das machte bei insgesamt sechs nachfolgenden Fahrzeugen Gefahrenbremsungen notwendig, teilte die Polizei mit. Die drei letzten Fahrzeuge in der Schlange bemerkten den Bremsvorgang des jeweils vorherfahrenden Fahrzeuges demnach zu spät. [Mehr...]

Halle-Neustadt
Bäume gefällt - Umweltschützer empört

Für die neue Stadtbahn-Trasse am Gimritzer Damm und die Neuanlage eines Kreisverkehrs am Verkehrsknotenpunkt Weinbergcampus sind am Mittwoch 30 Platanen des Altbaumbestandes durch die HAVAG gefällt worden. Umweltschützer vom BUND Sachsen-Anhalt reagierten empört. Sie hatten zuvor im Rahmen der öffentlichen Beteiligung innerhalb der Umweltverträglichkeitsprüfung gegen die Fällung gekämpft. [Mehr...]

Hier klicken für weitere Nachrichten aus Halle an der Saale

DEUTSCHLAND & DIE WELT

CDU-Politiker Brok tritt nicht mehr zur Europawahl an

10:19Pofalla verspricht mehr Pünktlichkeit der Bahn in NRW
09:54CDU-Vize Klöckner gegen Tempolimit
09:37Thyssenkrupp investiert Milliarden in klimaneutrale Stahlerzeugung
09:30DAX startet im Minus - Warten auf Mays "Plan B" für den Brexit
09:20Agrarministerin will Zucker in Babyprodukten verbieten
09:10Heil plant neue Grundrente für langjährig Versicherte
08:57Bundesregierung verteidigt Werbenamen für neue Gesetze
08:38Erzeugerpreise im Dezember um 2,7 Prozent gestiegen
08:19Umfrage: Mehrheit hält Bau von Nord Stream 2 für richtig


Hier klicken für weitere Nachrichten aus Deutschland & der Welt

WETTER IN HALLE

Pegelstand der Saale

Pegel Trotha: 272 cm (Keine Hochwasserwarnung)

VERKEHRSINFOS

WEBCAMS

Marktplatz

DIES & DAS

Alice Merton wünscht sich zweites Brexit-Referendum
Udo Lindenberg wieder an der Spitze der Album-Charts
Damon Albarn will sich "an klassischer Musik versuchen"
Franz Müntefering fährt mit seiner Frau Quad

© HalleON.de 2012 | Impressum & Datenschutzhinweise