HALLE ON
      newsroom@HalleON.de
02:40 UHR
MARKTPLATZ
Mitte
Innenstadt, Paulusviertel, Mühlwegviertel
Nord
Landrain, Frohe Zukunft, Trotha, Giebichenstein
Ost
Freiimfelde, Diemitz, Büschdorf, Bruckdorf
Süd
Silberhöhe, Ammendorf, Gesundbrunnen, Böllberg
Neustadt/West
Neustadt, Kröllwitz, Dölau, Heide-Nord
HFC
Nachrichten und Spielberichte vom Halleschen FC

    Halle-Südliche Innenstadt
Versuchter Raub in Postfiliale in Merseburger Straße

In der Merseburger Straße hat eine mit eine schwarzer Ski-Maske verhüllte Person am Dienstagmittag versucht, eine Postfiliale zu überfallen. Der Täter hatte die Filiale gegen 11:30 Uhr betreten, teilte die Polizei mit. Im Anschluss forderte er von einer in der Filiale beschäftigten Mitarbeiterin Bargeld, während er ihr einen pistolenartigen Gegenstand vorhielt. [Mehr...]

Halle (Saale)
Halle-Attentäter hatte Hitlers "Mein Kampf" auf dem PC

Bei der Auswertung von Festplatten des Attentäters von Halle (Saale), Stephan B., sind Ermittler auf einschlägiges, nationalsozialistisches Propagandamaterial gestoßen. Das berichtet der "Spiegel" in seiner neuen Ausgabe. Unter anderem hätten die Fahnder Dateien mit Hitler-Bildern, Hakenkreuzen sowie ein PDF-Dokument mit Hitlers antisemitischer Hetzschrift "Mein Kampf" entdeckt. [Mehr...]

Magdeburg
Straßenausbaubeiträge in Sachsen-Anhalt sollen abgeschafft werden

Die Landesregierung von Sachsen-Anhalt hat sich nach langem Streit offenbar auf eine Abschaffung der umstrittenen Straßenausbaubeiträge geeinigt. "Wir wollen Bürger und Kommunen entlasten: Die Straßenausbaubeiträge werden abgeschafft - flächendeckend für alle", sagte CDU-Fraktionschef Siegfried Borgwardt der Magdeburger "Volksstimme". Einzelheiten müssen aber noch geklärt werden. [Mehr...]

Aus den Stadtteilen


MITTE
Versuchter Raub in Postfiliale in Merseburger Straße
Einbrecher in Gartenanlage gestellt

NORD
Fünfjährige bei Unfall in Dessauer Straße leicht verletzt
Einbrecherin von Polizei gestellt

NEUSTADT
WEST
Unbekannter überfällt Frau in Halle-Neustadt
Pkw-Fahrer mit 1,45 Promille in Halle-Neustadt gestoppt

OST
Graffiti-Sprüher in Freiimfelder Straße gestellt
Radfahrerin bei Unfall in Delitzscher Straße verletzt

SÜD
Versuchter Raub in Postfiliale in Merseburger Straße
Fußgänger bei Verkehrsunfall in Heide-Süd verletzt

Berlin
Vorsitzender der Jüdischen Gemeinde Halle sieht Parallelen zu 1938

Max Privorozki, Vorsitzender der Jüdischen Gemeinde in Halle, fühlt sich einen Monat nach dem Anschlag auf seine Synagoge an die Reichspogromnacht vor 71 Jahren erinnert. "Ich sehe Parallelen zwischen dem 9. November 1938 und dem 9. Oktober 2019, dem Tag des Anschlags in Halle auf unsere Synagoge", sagte Privorozki der "Süddeutschen Zeitung" (Wochenendausgabe). Privorozki, der während des Angriffs selbst im Gebetshaus war, sagte, man beobachte in seiner Gemeinde, "dass in Deutschland Antisemitismus mit großer Geschwindigkeit immer krasser wird". [Mehr...]

Teutschenthal
Eingeschlossene Personen nach Grubenunglück in Teutschenthal gerettet

Nach der Verpuffung im Versatzbergwerk der Grube Teutschenthal in Sachsen-Anhalt sind die zuvor unter Tage zeitweise eingeschlossenen Personen wieder befreit worden. Alle seien wohlbehalten, teilte die Polizei Halle (Saale) am Freitagvormittag über den Kurznachrichtendienst Twitter mit. Etwa 35 Menschen hatten nach dem Grubenunglück in rund 700 Metern Tiefe unter Tage in Sicherheitsräumen ausgeharrt. [Mehr...]

Teutschenthal
Explosion in Grube Teutschenthal: Mehrere Personen eingeschlossen

Im Versatzbergwerk der Grube Teutschenthal in Sachsen-Anhalt hat es am Freitagmorgen eine Explosion oder Verpuffung gegeben. Der Notruf sei um 9:03 Uhr eingegangen, bestätigte eine Polizeisprecherin der "Mitteldeutschen Zeitung". Es soll vermutlich zwei Verletzte geben. [Mehr...]

München
Flixbus droht mit Streichung von Verbindungen in Sachsen-Anhalt

Der Steuerrabatt auf Bahntickets gefährdet offenbar mehrere Fernbuslinien in Sachsen-Anhalt. Der Anbieter Flixbus werde alle Haltepunkte auf den Prüfstand stellen, vor allem würden Halte im ländlichen Raum gefährdet sein, teilte das Unternehmen der "Mitteldeutschen Zeitung" mit. "Quedlinburg, Aschersleben, Zeitz, Köthen würden gestrichen, der Harz würde nur noch über Blankenburg angefahren", sagte ein Firmensprecher. [Mehr...]

Halle (Saale)
Pompeo und Maas besuchen Anschlagsort in Halle

US-Außenminister Mike Pompeo hat am Donnerstagabend mit seinem deutschen Amtskollegen Heiko Maas (SPD) die Synagoge in Halle (Saale) besucht, die Anfang Oktober Ziel eines rechtsradikalen Anschlags mit zwei Todesopfern war. Auch dem Dönerimbiss, wo eines der beiden Opfer erschossen wurde, statteten die beiden Außenminister einen Besuch ab. Zuvor hatten Maas und Pompeo eine Mauerfall-Tour absolviert, mit einem Treffen an der ehemaligen innerdeutschen Grenze zwischen Thüringen und Bayern in Mödlareuth und später einem Besuch der Nikolaikirche und des Alten Rathauses in Leipzig. [Mehr...]

Halle (Saale)
Hallenser Gemeindevorsteher skeptisch bei Besuch von Maas und Pompeo

Der Vorsitzende der Jüdischen Gemeinde Halle (Saale), Max Privorozki, blickt skeptisch und geehrt zugleich auf den Besuch von Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) und des US-Außenministers Mike Pompeo in seiner Gemeinde. "Wir sind müde", sagte Privorozki den Zeitungen des "Redaktionsnetzwerks Deutschland" (Donnerstagsausgaben). "Unsere Aufgabe ist eigentlich, das religiöse Leben zu organisieren und nicht Präsidenten und Minister zu empfangen", so der Gemeindevorsteher weiter. [Mehr...]

Halle-Mitte
Einbrecher in Gartenanlage gestellt

In einer Gartenanlage im Bereich der Hafenstraße hat ein Gartenbesitzer am Dienstagmorgen einen Einbrecher erwischt. Der Mann hatte gegen 08:30 Uhr die unbekannte männliche Person in seiner Gartenlaube festgestellt und die Polizei verständigt, teilten die Beamten mit. Dies nutzte der Täter und flüchtete aus der Gartenlaube in unbekannte Richtung. [Mehr...]

Halle-Frohe Zukunft
Fünfjährige bei Unfall in Dessauer Straße leicht verletzt

In der Dessauer Straße ist am Samstagabend eine Fünfjährige bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt worden. Eine 40-jährige Pkw-Fahrerin war gegen 21 Uhr mit ihrem Fahrzeug von der Fahrbahn abgekommen und ins Gleisbett der Straßenbahn geraten, teilte die Polizei am Sonntag mit. Die fünfjährige Tochter der Frau, welche mit im Fahrzeug saß, wurde leicht verletzt - das Kind musste vor Ort versorgt werde. [Mehr...]

Halle-Neustadt
Unbekannter überfällt Frau in Halle-Neustadt

In Halle-Neustadt hat am späten Freitagabend ein unbekannter Mann eine 29-jährige Frau überfallen. Gegen 23:55 Uhr war die 29-Jährige in der Daniel-Pöppelmann-Straße zu Fuß unterwegs, als sie dort von einem Mann verfolgt wurde, teilte die Polizei am Samstag mit. Plötzlich griff der Unbekannte von hinten an den Rucksack der Frau und zog sie zu Boden. [Mehr...]

Magdeburg
Sachsen-Anhalts Wohnungswirtschaftsverband fürchtet "Leerstandswelle"

Der Verband der Wohnungswirtschaft Sachsen-Anhalt warnt vor steigenden Wohnungsleerständen. "Wir erleben bereits eine neue Leerstandswelle", sagte Verbandsdirektor Jens Zillmann der "Mitteldeutschen Zeitung". Es gebe bei den kommunalen und genossenschaftlichen Wohnungsgesellschaften in Sachsen-Anhalt eine sehr unterschiedliche Entwicklung zwischen Großstädten und ländlichen Räumen. [Mehr...]

Halle-Neustadt
Pkw-Fahrer mit 1,45 Promille in Halle-Neustadt gestoppt

Polizeibeamte des Polizeirevieres Halle (Saale) haben haben am frühen Freitagmorgen gegen 01:55 Uhr im Bereich der Gottfried-Semper-Straße in Halle-Neustadt einen 46-jährigen Pkw-Fahrer kontrolliert. Während der Kontrolle zeigte der Pkw-Fahrer eindeutige Anzeichen eines Alkoholkonsums, welcher durch einen Atemalkoholtest bestätigt wurde, teilte die Polizei am Freitagvormittag mit. Der Atemalkoholtest ergab bei dem Pkw-Fahrer einen Wert von 1,45 Promille. [Mehr...]

Halle-Heide-Süd
Fußgänger bei Verkehrsunfall in Heide-Süd verletzt

Im Stadtteil Heide-Süd hat sich am Freitagmorgen gegen 09:10 Uhr im Bereich der Blücherstraße in Halle (Saale) ein Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Fußgänger ereignet. Der Fußgänger zog sich dabei Verletzungen zu und wurde zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht, teilte die Polizei am Freitag mit. Die polizeilichen Ermittlungen zum Unfallhergang dauern zum jetzigen Zeitpunkt an. [Mehr...]

Halle (Saale)
HFC-Trainer Ziegner steht vor Vertragsverlängerung

Cheftrainer Torsten Ziegner steht beim Drittligisten Hallescher FC (HFC) vor einer Vertragsverlängerung. "Wir sind offenbar auf der Zielgeraden", sagte Ziegner der "Mitteldeutschen Zeitung" zu den Gesprächen mit der Vereinsführung. Es könne "noch vor der Winterpause passieren", so der HFC-Trainer weiter. [Mehr...]

Hier klicken für weitere Nachrichten aus Halle an der Saale

DEUTSCHLAND & DIE WELT

Küstenländer für mehr Einsatz gegen herrenlose Fischernetze im Meer

01:00Studie: Gewalt in Wohnquartieren nimmt zu
01:00CDU-Politiker Gutting kritisiert Grundrenten-Kompromiss
01:00Christian Bale entdeckte bei "Le-Mans-66"-Dreh neue Seiten an sich
22:18US-Börsen uneinheitlich - Goldpreis stärker
21:28Scheuer will Games-Branche nun doch fördern
20:56Bericht: Streit im Umwelt-Sachverständigenrat landet vor Gericht
20:04IG-BCE-Chef beklagt desolate Lage der Windkraftbranche
19:15Israels Botschafter kritisiert EuGH-Urteil
18:55Riexinger hofft auf "gute Zusammenarbeit" mit Mohamed Ali


Hier klicken für weitere Nachrichten aus Deutschland & der Welt

WETTER IN HALLE

Pegelstand der Saale

Pegel Trotha: 151 cm (Keine Hochwasserwarnung)

VERKEHRSINFOS

WEBCAMS

Marktplatz

DIES & DAS

Conchita Wurst verteidigt Heidi Klum gegen Kritik an "Queen of Drags"
Rapper Max Herre: Pause zwischen Alben war keine "leere Zeit"
Meret Becker plant ihr Leben nach dem "Tatort"
RAF Camora neu an der Spitze der Album-Charts

© HalleON.de 2012 | Impressum & Datenschutzhinweise