HALLE ON
      newsroom@HalleON.de
03:21 UHR
MARKTPLATZ
Mitte
Innenstadt, Paulusviertel, Mühlwegviertel
Nord
Landrain, Frohe Zukunft, Trotha, Giebichenstein
Ost
Freiimfelde, Diemitz, Büschdorf, Bruckdorf
Süd
Silberhöhe, Ammendorf, Gesundbrunnen, Böllberg
Neustadt/West
Neustadt, Kröllwitz, Dölau, Heide-Nord
HFC
Nachrichten und Spielberichte vom Halleschen FC

    Halle
Mittlerweile 214 Coronavirus-Fälle in Halle

In Halle ist die Zahl der Infektionen mit dem neuartigen Coronavirus auf 214 gestiegen. Die Zahl habe sich innerhalb eines Tages um einen weiteren Fall erhöht, sagte Oberbürgermeister Bernd Wiegand (parteilos) am Sonntagnachmittag. In den Kliniken der Stadt befänden sich aktuell 41 Personen wegen eines Coronavirus-Verdachts in stationärer Behandlung. [Mehr...]

Halle
80-Jährige ist erster Corona-Todesfall in Sachsen-Anhalt

Nun gibt es auch in Sachsen-Anhalt den ersten Todesfall, der mit einer Coronavirus-Infektion in Verbindung steht. Es handelt sich um eine 80-jährige Frau, die bereits am vergangenen Samstag im Krankenhaus Martha-Maria in Halle-Dölau gestorben ist, teilte die Stadt am Montagabend mit. Laut Totenschein war die primäre Todesursache ein Organversagen bei schwerer Vorerkrankung. [Mehr...]

Magdeburg
Zögern beim Rundfunkbeitrag: Sachsen-Anhalt sieht sich als Vermittler

Der Chef der Staatskanzlei in Sachsen-Anhalt, Rainer Robra (CDU), sieht das Bundesland in der Rolle eines "Sachwalters der Beitragszahler" beim Thema Rundfunkabgabe und nicht als Blockierer. Das sagte Robra der "Süddeutschen Zeitung" (Donnerstagsausgabe). Das Land hatte sich bislang der Stimme enthalten, damit scheint eine Blockade des Rundfunkstaatsvertrags denkbar, den die Länder im Juni einstimmig verabschieden und den danach alle 16 Landtage billigen müssen. [Mehr...]

Aus den Stadtteilen


MITTE
Zwei E-Scooter-Fahrer unter Alkoholeinfluss erwischt
Streit mündet in Körperverletzung

NORD
Einbruch in Ladengeschäft in Bernburger Straße
Fünfjährige bei Unfall in Dessauer Straße leicht verletzt

NEUSTADT
WEST
Schildkröte bei Wohnungseinbruch in Halle-Neustadt entwendet
Unbekannter prellt Tankrechnung in südlicher Neustadt

OST
Kellereinbrecher in Delitzscher Straße gestellt
Graffiti-Sprüher in Freiimfelder Straße gestellt

SÜD
Unbekannter prellt Tankrechnung in südlicher Neustadt
Pkw-Fahrer flüchtet vor Polizei-Kontrolle

Magdeburg
Haseloff: Ostdeutsche kommen besser mit Corona-Krise zurecht

Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) sieht Ostdeutsche in der Corona-Krise besser gewappnet als Westdeutsche. Ältere Ostdeutsche seien "sturmerprobt, was Ausnahmesituationen betrifft", sagte Haseloff der "Welt" (Mittwochsausgabe). Die Erfahrung, dass im Leben "nicht immer alles glatt" laufe und man auf Schwierigkeiten "am besten mit Ruhe und Gelassenheit" reagiere, "haben wir hier gemacht", so der Ministerpräsident von Sachsen-Anhalt weiter. [Mehr...]

Karlsruhe
Bericht: Anklage gegen Halle-Attentäter in den nächsten Tagen

Die Bundesanwaltschaft wird offenbar bereits in den nächsten Tagen Anklage gegen den Attentäter von Halle erheben. Das berichtet die "Süddeutsche Zeitung" in ihrer Montagsausgabe. Die Behörde wirft dem 28-Jährigen zwei Morde und neun Mordversuche vor. [Mehr...]

Magdeburg
Ostdeutsche Spirituosen-Hersteller liefern Alkohol an Apotheken

Zur Herstellung von Desinfektionsmitteln beliefern inzwischen ostdeutsche Spirituosen-Hersteller Apotheken mit Alkohol. "Wir beziehen nun reines Ethanol auch von der Spezialitäten-Destillerie Abtshof aus Magdeburg", sagte der Inhaber der Nordpark-Apotheke in Magdeburg, Jens-Andreas Münch, der "Mitteldeutschen Zeitung" (Dienstagsausgabe). Der Alkohol, der sonst für die Herstellung von Absinth, Gin und Likören verwendet werde, eigne sich auch für die Herstellung von Desinfektionsmitteln. [Mehr...]

Halle (Saale)
Corona-Krise: Halle bittet Bundeswehr um Hilfe

Die Stadt Halle (Saale) will wegen der Coronavirus-Krise die Bundeswehr um Hilfe bitten. Man werde vorsorglich die Hilfe der Bundeswehr zur medizinischen Versorgung anfordern, teilte Oberbürgermeister Bernd Wiegand (parteilos) am Mittwoch mit. Zudem fordere man eine Hundertschaft der Polizei beim Innenministerium des Landes Sachsen-Anhalt an. [Mehr...]

Magdeburg
Auch Sachsen-Anhalt schließt Schulen und Kitas wegen Coronavirus

Nach den bereits erfolgten Ankündigungen von mehreren Bundesländern schließt auch Sachsen-Anhalt wegen der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus ab dem kommenden Montag die Schulen und Kindertagesstätten. Die Regelung gelte bis zum 13. April, teilte die Landesregierung am Freitagnachmittag in Magdeburg mit. In Brandenburg soll der reguläre Schulunterricht ab Mittwoch vorerst ausgesetzt werden. [Mehr...]

Halle (Saale)
Familienkasse will wegen Coronavirus keine Besuche mehr

Die Familienkasse Halle will wegen des Coronavirus nicht mehr von Müttern und Vätern besucht werden. Alle Kunden sollten "soweit möglich von persönlichen Vorsprachen bei der Behörde absehen", teilte die Familienkasse am Donnerstag mit. Kindergeld und Kinderzuschlag könnten sicher von zu Hause aus beantragt werden. [Mehr...]

Halle (Saale)
Coronavirus: Halle schließt alle Schulen und Kitas

Halle (Saale) schließt als eine der ersten großen Städte in Deutschland wegen der Coronavirus-Krise ab Freitag alle Schulen und Kindertagesstätten. Das kündigte Oberbürgermeister Bernd Wiegand (parteilos) am Donnerstagvormittag an. Die Maßnahme soll demnach zunächst bis zum 27. März gelten. [Mehr...]

Magdeburg
Grüne in Sachsen-Anhalt fordern Schulschließungen

Sachsen-Anhalts Grünen-Chefin Susan Sziborra-Seidlitz hat im Kampf gegen das neuartige Coronavirus Schulschließungen gefordert. "Es macht Sinn, alle Schulen jetzt zu schließen, bevor es zu spät ist", sagte Sziborra-Seidlitz der "Mitteldeutschen Zeitung" (Donnerstagsausgabe). Man müsse den Leuten "ehrlich sagen, woran wir sind". [Mehr...]

Halle
Halle untersagt Veranstaltungen mit mehr als 1.000 Besuchern

Die Stadt Halle (Saale) untersagt nach dem ersten positiven Coronavirus-Test mit sofortiger Wirkung alle Veranstaltungen mit mehr als 1.000 Besuchern, um zur Eindämmung des Virus beizutragen. Darunter fallen insbesondere Konzerte, Messen, Musik-, Tanz-, Sport- und Kulturveranstaltungen sowie religiöse Veranstaltungen, teilte die Stadtverwaltung am Dienstagvormittag mit. Die Regelung gilt demnach zunächst bis zum 31. März und bezieht sich sowohl auf Veranstaltungen in geschlossenen Hallen als auch unter freiem Himmel. [Mehr...]

Halle (Saale)
Erster Coronavirus-Fall in Halle

Am Dienstag ist die erste Infektion mit dem Coronavirus in Halle bestätigt worden. Ein junger Mann sei am Montag im Fieberzentrum der Poliklinik Reil positiv getestet worden, berichtet die "Mitteldeutsche Zeitung" auf ihrer Internetseite. "Es handelt sich um einen Mann, Mitte 20, der aus Norditalien zurückgekehrt ist", sagte die Ärztliche Leiterin der Klinik der Zeitung. [Mehr...]

Halle
Stadt stellt Rückkehrer aus Südtirol unter Quarantäne

Die Schüler, die am Freitag von einer Ski-Reise aus Südtirol (Italien) nach Halle (Saale) zurückgekehrt sind, werden als Vorsichtsmaßnahme für zwei Wochen unter häusliche Quarantäne gestellt. Das gilt auch für die Personen, die mit den Teilnehmern der Reisegruppe in einem Haushalt leben, teilte die Stadt am Samstag mit. Damit solle ein mögliches Infektionsrisiko weitgehend ausgeschlossen werden. [Mehr...]

Halle-Ost
Kellereinbrecher in Delitzscher Straße gestellt

In der Delitzscher Straße sind am frühen Donnerstagmorgen zwei Kellereinbrecher auf frischer Tat ertappt worden. Das Diebesgut aus den Kellern konnte bei den Männern aus Sachsen im Alter von 17 und 29 Jahren aufgefunden werden, teilte die Polizei mit. Zum Tatort waren die Täter mit einem gestohlenen Fahrzeug aus Leipzig gefahren, welches vor Ort durch die Polizei festgestellt wurde. [Mehr...]

Halle-Mitte
Zwei E-Scooter-Fahrer unter Alkoholeinfluss erwischt

Im halleschen Stadtgebiet sind in der Nacht zu Sonntag zwei E-Scooter-Fahrer unter Alkoholeinfluss erwischt worden. Zunächst war gegen 01:30 Uhr ein 40-jähriger Mann in der Ludwig-Wucherer-Straße angehalten und kontrolliert worden, teilte die Polizei mit. Dabei nahmen die Beamten beim Fahrzeugführer Atemalkoholgeruch war. [Mehr...]

Hier klicken für weitere Nachrichten aus Halle an der Saale

DEUTSCHLAND & DIE WELT

20 EU-Länder haben wegen Corona Grundrechte eingeschränkt

01:00FDP fordert Europäischen Sicherheitsrat für Krisenmanagement
01:00Ethikrat-Vorsitzender warnt vor festem Ausstiegsdatum
01:00Deutsche Hotels sind zur Aufnahme von Corona-Patienten bereit
01:00Rotes Kreuz befürchtet unhaltbare Situation in Pflegeheimen
01:00DRK sammelt fünf Millionen Euro für Corona-Nothilfefonds
00:50Weltärztebund warnt in Exit-Debatte vor festem Datum
00:00Jobcenter sollen Hartz IV ohne Vermögensprüfung bewilligen
00:00Lehrerverband fordert freiwilliges Sitzenbleiben
22:50Theurer kritisiert Bundesregierung für Schutzmasken-Mangel


Hier klicken für weitere Nachrichten aus Deutschland & der Welt

WETTER IN HALLE

Pegelstand der Saale

Pegel Trotha: 164 cm (Keine Hochwasserwarnung)

VERKEHRSINFOS

WEBCAMS

Marktplatz

DIES & DAS

Ronald Zehrfeld: Gelebte Solidarität in Coronakrise macht mir Mut
Ulrich Matthes sorgt sich um Künstlerkollegen
Fler erklimmt Spitze der Album-Charts
Axel Prahl: Radiosender sollen weniger bekannte Musiker fördern

© HalleON.de 2012 | Impressum & Datenschutzhinweise