HALLE ON
      newsroom@HalleON.de
08:19 UHR
MARKTPLATZ
Mitte
Innenstadt, Paulusviertel, Mühlwegviertel
Nord
Landrain, Frohe Zukunft, Trotha, Giebichenstein
Ost
Freiimfelde, Diemitz, Büschdorf, Bruckdorf
Süd
Silberhöhe, Ammendorf, Gesundbrunnen, Böllberg
Neustadt/West
Neustadt, Kröllwitz, Dölau, Heide-Nord
HFC
Nachrichten und Spielberichte vom Halleschen FC
Christoph Waltz hat keinen Fernseher

Der Schauspieler Christoph Waltz hat nach eigenen Angaben keinen Fernseher. "Denn er würde meine Zeit auffressen. Ich stehe lieber mitten im Zimmer und schaue in die Luft als in die blöde Kiste, wo mir ein Idiot nutzloses Zeug als lebenswichtig aufschwatzen will", sagte Waltz dem Frauenmagazin "Emotion" (Ausgabe 9/17).

Auch zu den neuen Medien sei sein Verhältnis zwiespältig: "Ich schreibe E-Mails, weil es mittlerweile nicht mehr ohne geht. Obwohl ich mir oft herausnehme, E-Mails auch nicht zu beantworten. Die Tatsache, dass ich E-Mails bekomme, verpflichtet mich nicht, promptest zu schreiben", so der 60-Jährige. Auf das Smartphone will der Österreicher mit Wohnsitz in Los Angeles und Berlin trotzdem nicht verzichten: "Aber ich habe mir schon mal überlegt, ein Telefon anzuschaffen, das diese ganzen Funktionen nicht hat, sondern nur für Anrufe geeignet ist. Zugegeben, das ist auch ein bisschen ein eitler Widerstand. Denn viele Dinge werden durch das Handy nun mal einfacher." Mit seiner 13-jährigen Tochter führe er "andauernd" Gespräche über soziale Netzwerke und virtuelle Welten. "Sie hat auf jeden Fall einen eingeschränkten Medienkonsum, was ich als sehr positiv und lobenswert empfinde", sagte Waltz. "Ich halte es für wichtig, dass Kinder ein traditionelles Musikinstrument erlernen. So lernen sie den kreativen Umgang mit einer Realität, ohne sich von den unzähligen Scheiß-Digitalteufelchen, die um sie herumtanzen, ablenken zu lassen."

Meldung vom 08.08.2017

© HalleON.de 2012 | Impressum & Datenschutzhinweise