HALLE ON
      newsroom@HalleON.de
08:20 UHR
MARKTPLATZ
Mitte
Innenstadt, Paulusviertel, Mühlwegviertel
Nord
Landrain, Frohe Zukunft, Trotha, Giebichenstein
Ost
Freiimfelde, Diemitz, Büschdorf, Bruckdorf
Süd
Silberhöhe, Ammendorf, Gesundbrunnen, Böllberg
Neustadt/West
Neustadt, Kröllwitz, Dölau, Heide-Nord
HFC
Nachrichten und Spielberichte vom Halleschen FC
Mehrheit der Deutschen begrüßt Abwrack-Prämie für Diesel

Die Mehrheit der Deutschen begrüßt laut einer Umfrage die Abwrack-Prämien für alte Diesel-Autos, die viele Hersteller nach dem Diesel-Skandal einführen. Laut einer Umfrage des Meinungsforschungsinstitutes INSA für "Bild" finden 52 Prozent der Deutschen den Kaufanreiz für Fahrer von Diesel-Autos mit Euro-Norm 4 und drunter "richtig", falsch nur 30,4 Prozent (Rest: egal). Offenbar kommt die Umstiegs-Prämie auch bei den Diesel-Fahrern an: Die Frage "Kann die Abwrack-Prämie Sie zum vorzeitigen Kauf eines Neuwagens bewegen?" bejahte fast jeder Zweite (48,6 Prozent) der prämien-berechtigten Diesel-Fahrer unter den Befragten.

"Das ist ein enorm hoher Wert. Der dürfte die Hersteller freuen", so INSA-Chef Hermann Binkert. Ungeachtet der Diesel-Skandale bevorzugen die meisten der für die Abwrackprämie infrage kommenden Dieselfahrer noch immer Verbrennungsmotoren, so das Ergebnis der Umfrage im Auftrag von "Bild". Nur jeder Fünfte der Befragten, die tatsächlich abwracken wollen, kann sich vorstellen, ein Elektro-Auto zu kaufen. Schlechter schneiden nur noch Erd- und Flüssiggasfahrzeuge ab (15 Prozent). INSA-Chef Binkert: "Ganz klar: Das Auto mit Verbrennungsmotor bleibt der Deutschen liebstes Kind." Einzige Kritik der Deutschen an der Alt-Diesel-Prämie: Dass es sie nicht beim Kauf von sauberen Gebraucht-Wagen gibt. 55,8 Prozent hätten die laut Umfrage gern. Bundesweit hatte INSA am Dienstag 1.028 Deutsche befragt - darunter 45 Prozent Diesel-Fahrer. Insgesamt 26,4 Prozent aller Befragten gab an, einen Diesel mit Euro-4-Norm oder drunter zu fahren.

Meldung vom 10.08.2017

© HalleON.de 2012 | Impressum & Datenschutzhinweise