HALLE ON
      newsroom@HalleON.de
12:48 UHR
MARKTPLATZ
Mitte
Innenstadt, Paulusviertel, Mühlwegviertel
Nord
Landrain, Frohe Zukunft, Trotha, Giebichenstein
Ost
Freiimfelde, Diemitz, Büschdorf, Bruckdorf
Süd
Silberhöhe, Ammendorf, Gesundbrunnen, Böllberg
Neustadt/West
Neustadt, Kröllwitz, Dölau, Heide-Nord
HFC
Nachrichten und Spielberichte vom Halleschen FC
Geschäft am Hauptbahnhof ausgeraubt

Am Hauptbahnhof ist am Donnerstag ein Geschäft ausgeraubt worden. Gegen 19:45 Uhr habe ein Mann die Angestellte bedroht und forderte die Herausgabe von Geld gefordert, teilte die Polizei mit. Die Frau habe eine unbekannte Menge Bargeld an den Unbekannten übergeben.

Der Räuber sei anschließend mit der Beute in unbekannte Richtung geflüchtet. Wie sich im Zuge der Fahndungsmaßnahmen herausstellte, hatte der Täter kurz zuvor in einem nahe gelegenen Tabakshop versucht, Tabakwaren und Bargeld zu stehlen, teilten die Beamten weiter mit. Die dortige Angestellte sei jedoch aus dem Laden gerannt, woraufhin der Täter ebenfalls verschwunden sei. Der Räuber ist laut Polizei etwa 1,70m bis 1,75m groß, war mit einer dunkelblauen Jeans sowie einem schwarzen Kapuzenpullover bekleidet und sprach deutsch.

Meldung vom 02.11.2017


Foto: über dts Nachrichtenagentur

© HalleON.de 2012 | Impressum & Datenschutzhinweise