HALLE ON
      newsroom@HalleON.de
13:52 UHR
MARKTPLATZ
Mitte
Innenstadt, Paulusviertel, Mühlwegviertel
Nord
Landrain, Frohe Zukunft, Trotha, Giebichenstein
Ost
Freiimfelde, Diemitz, Büschdorf, Bruckdorf
Süd
Silberhöhe, Ammendorf, Gesundbrunnen, Böllberg
Neustadt/West
Neustadt, Kröllwitz, Dölau, Heide-Nord
HFC
Nachrichten und Spielberichte vom Halleschen FC
Randalierer verletzten Polizeibeamten

Gestern Abend gegen 22:25 Uhr kam es in der Cansteinstraße von Halle (Saale) zu einem Einsatz der Polizei. Passanten hatten dort zwei Jugendliche beobachtet, wie diese PKWs beschädigten. Vor Ort wurden an vier Fahrzeugen die Außenspiegel beschädigt.

Noch vor dem Eintreffen der Polizei hatten die Personen den Tatort verlassen. Im Bereich Steinweg/Rannischer Platz wurden die beiden Verdächtigen jedoch von der Polizei aufgegriffen. Es handelte sich um zwei Hallenser im Alter von 16 und 17 Jahren. Im Zuge der polizeilichen Maßnahmen leisteten die beiden Tatverdächtigen erheblichen Widerstand. Gemeinschaftlich attackierten sie einen Polizeibeamten und verletzte ihn dabei. Der 30-jährige Polizist musste in einem Krankenhaus ärztlich versorgt werden und ist derzeit nicht dienstfähig. Außerdem wurden die Beamten beleidigt. Letztendlich musste man den Jugendlichen eine Handfessel anlegen. Gegen die beiden Hallenser wurde Strafanzeige erstattet. Sie standen unter Alkoholeinfluss. Bei einem Atemalkoholtest wurde jeweils über 1 Promille gemessen.

Meldung vom 04.11.2017


Foto: über dts Nachrichtenagentur

© HalleON.de 2012 | Impressum & Datenschutzhinweise