HALLE ON
      newsroom@HalleON.de
12:47 UHR
MARKTPLATZ
Mitte
Innenstadt, Paulusviertel, Mühlwegviertel
Nord
Landrain, Frohe Zukunft, Trotha, Giebichenstein
Ost
Freiimfelde, Diemitz, Büschdorf, Bruckdorf
Süd
Silberhöhe, Ammendorf, Gesundbrunnen, Böllberg
Neustadt/West
Neustadt, Kröllwitz, Dölau, Heide-Nord
HFC
Nachrichten und Spielberichte vom Halleschen FC
Kellereinbrecher im Paulusviertel geflohen

In der Adolf-Harnack-Straße ist ein Unbekannter am Dienstagmorgen über ein Fenster in den Keller eines Mehrfamilienhaus eingebrochen. Kurze Zeit später verließ der Unbekannte den Keller wieder auf gleichem Weg, hatte diesmal jedoch das Fahrrad eines 29 Jahre alten Anwohners bei sich, teilte die Polizei mit. Dieses trug er einige Hauseingänge weiter und versuchte nun, das noch angebrachte Fahrradschloss gewaltsam zu öffnen.

Als er schließlich bemerkte, dass Polizeibeamte zum Ort kamen, rannte der Täter in Richtung Reilstraße. Hier griff er sich ein bereits abgestelltes Fahrrad und konnte mit diesem unerkannt weiter in Richtung Klosterstraße flüchten. Der Unbekannte soll circa 1,75 Meter groß und schlank gewesen sein. Außerdem soll er einen circa eine Woche alten Vollbart tragen. Zur Tatzeit war er dunkel gekleidet.

Meldung vom 07.11.2017


Foto: über dts Nachrichtenagentur

© HalleON.de 2012 | Impressum & Datenschutzhinweise