HALLE ON
      newsroom@HalleON.de
12:57 UHR
MARKTPLATZ
Mitte
Innenstadt, Paulusviertel, Mühlwegviertel
Nord
Landrain, Frohe Zukunft, Trotha, Giebichenstein
Ost
Freiimfelde, Diemitz, Büschdorf, Bruckdorf
Süd
Silberhöhe, Ammendorf, Gesundbrunnen, Böllberg
Neustadt/West
Neustadt, Kröllwitz, Dölau, Heide-Nord
HFC
Nachrichten und Spielberichte vom Halleschen FC
Überfall mit Spielzeugpistole auf Apotheke gescheitert

In der Albert-Einstein-Straße hat am Montagnachmittag gegen 16:55 Uhr ein Mann versucht, eine Apotheke mit einer Spielzeugpistole zu überfallen. Der Täter hatte von einer Angestellten die Herausgabe von Bargeld gefordert, teilte die Polizei am Dienstag mit. Die 64-Jährige hatte jedoch sofort erkannt, dass es sich bei der Waffe lediglich um eine Spielzeugpistole handelte und forderte den Täter auf, zu verschwinden.

Dieser Aufforderung kam der alkoholisierte Mann auch direkt nach, so die Beamten weiter. Die anschließende Suche nach dem Täter verlief ergebnislos. Der Mann soll circa 1,75 Meter groß und schlank gewesen sein. Zur Tatzeit trug er eine graue Jacke sowie einen dunkelgrünen Schlauchschal über dem Kopf, sodass nur die Augen des Mannes zu sehen waren.

Meldung vom 07.11.2017


Foto: über dts Nachrichtenagentur

© HalleON.de 2012 | Impressum & Datenschutzhinweise