HALLE ON
      newsroom@HalleON.de
09:22 UHR
MARKTPLATZ
Mitte
Innenstadt, Paulusviertel, Mühlwegviertel
Nord
Landrain, Frohe Zukunft, Trotha, Giebichenstein
Ost
Freiimfelde, Diemitz, Büschdorf, Bruckdorf
Süd
Silberhöhe, Ammendorf, Gesundbrunnen, Böllberg
Neustadt/West
Neustadt, Kröllwitz, Dölau, Heide-Nord
HFC
Nachrichten und Spielberichte vom Halleschen FC
Körperverletzung und fremdenfeindliche Gaffer in Halle-Neustadt

An der Magistrale ist am Dienstag gegen 19 Uhr eine 48-Jährige nach ihren Angaben im Eingangsbereich eines Mehrfamilienhauses durch einen Unbekannten angegriffen worden und hat eine Stichverletzung an der Hand erlitten. Der Täter sei dann geflüchtet, so die Polizei unter Berufung auf die 48-Jährige. Die alkoholisierte Hallenserin wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Dieses verließ die Geschädigte jedoch kurze Zeit später, ohne sich weiter behandeln zu lassen. Mehrere Personen hielten sich in der Nähe des Tatortes auf und verfolgten den Einsatz der Rettungskräfte sowie der Polizei. Darunter befanden sich ein 50 Jahre alter Mann und eine 45-Jährige. Diese beleidigten eine 41 Jahre alte Fußgängerin syrischer Nationalität, die zufällig am Ort des Geschehens unterwegs war, fremdenfeindlich. Als die Polizeibeamten entsprechende Maßnahmen gegen das Duo ergriffen, leistete das Pärchen Widerstand gegen die Beamten. Zudem riefen sie mehrfach "Sieg Heil", so die Polizei.

Meldung vom 15.11.2017


Foto: über dts Nachrichtenagentur

© HalleON.de 2012 | Impressum & Datenschutzhinweise