HALLE ON
      newsroom@HalleON.de
09:28 UHR
MARKTPLATZ
Mitte
Innenstadt, Paulusviertel, Mühlwegviertel
Nord
Landrain, Frohe Zukunft, Trotha, Giebichenstein
Ost
Freiimfelde, Diemitz, Büschdorf, Bruckdorf
Süd
Silberhöhe, Ammendorf, Gesundbrunnen, Böllberg
Neustadt/West
Neustadt, Kröllwitz, Dölau, Heide-Nord
HFC
Nachrichten und Spielberichte vom Halleschen FC
Zahl der Arbeitslosen in Halle im November gesunken

Die Zahl der Arbeitslosen im Bezirk der Agentur für Arbeit Halle ist im November im Vergleich zum Vorjahresmonat um 816 auf 18.215 gesunken. Gegenüber dem Vormonat sank die Zahl der Arbeitslosen um 275, teilte die Hallenser Arbeitsagentur am Donnerstag mit. Die Arbeitslosenquote sank im zurückliegenden Monat um 0,1 Prozentpunkte auf 8,4 Prozent.

"Der Trend zu sinkenden Arbeitslosenzahlen bleibt weiterhin ungebrochenen", sagte Petra Bratzke, Chefin der Hallenser Arbeitsagentur. "Positiv ist, dass der Rückgang wiederum alle Gruppen am Arbeitsmarkt erfasst und somit profitieren alle Zielgruppen von der guten Lage im Agenturbezirk." Allerdings verdeutliche die Entwicklung auch, dass die Nachfrage nach Fachkräften weiterhin sehr hoch sei, was mit Blick auf den steigenden Zugang an Arbeitsstellen deutlich werde, so Bratzke. Unterdessen sank die Zahl der Arbeitslosen in Deutschland im November im Vorjahresvergleich um 164.000 auf 2,368 Millionen. Gegenüber dem Vormonat sank die Arbeitslosenzahl um 20.000, teilte die Bundesagentur für Arbeit (BA) am Donnerstag in Nürnberg mit.

Meldung vom 30.11.2017


Foto: über dts Nachrichtenagentur

© HalleON.de 2012 | Impressum & Datenschutzhinweise