HALLE ON
      newsroom@HalleON.de
18:51 UHR
MARKTPLATZ
Mitte
Innenstadt, Paulusviertel, Mühlwegviertel
Nord
Landrain, Frohe Zukunft, Trotha, Giebichenstein
Ost
Freiimfelde, Diemitz, Büschdorf, Bruckdorf
Süd
Silberhöhe, Ammendorf, Gesundbrunnen, Böllberg
Neustadt/West
Neustadt, Kröllwitz, Dölau, Heide-Nord
HFC
Nachrichten und Spielberichte vom Halleschen FC
Mehrere Körperverletzungen in Mitte

In der Oleariusstraße haben Polizeibeamte am Mittwochabend gegen 19:30 Uhr eine männliche Person mit einer Kopfplatzwunde festgestellt. Der 28-Jährige gab an, von einer Personengruppe zunächst angepöbelt und beleidigt worden zu sein, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Dagegen wehrte er sich mit einem Faustschlag gegen eine der Personen und wurde daraufhin mit einer Flasche auf den Kopf geschlagen.

Anschließend verließ die Gruppe den Ort. Der alkoholisierte Verletzte (2,30 Promille) wurde zur medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus gebracht. In einer Straßenbahn ist es am Böllberger Weg am Mittwochabend gegen 19:35 Uhr ebenfalls zu einer Körperverletzung gekommen. Ein Fahrgast belästigte hier augenscheinlich grundlos zwei weitere Passagiere. In der weiteren Folge trat der Täter einen 30-Jährigen in den Bauch und versuchte, einen 46-Jährigen in der Bahn zu schlagen. Der Angreifer flüchtete zunächst, konnte jedoch noch im Nahbereich durch Polizeibeamte gestellt werden. Ein Atemalkoholtest ergab bei dem 18-Jährigen einen Wert von 1,62 Promille.

Meldung vom 14.12.2017

© HalleON.de 2012 | Impressum & Datenschutzhinweise