HALLE ON
      newsroom@HalleON.de
12:18 UHR
MARKTPLATZ
Mitte
Innenstadt, Paulusviertel, Mühlwegviertel
Nord
Landrain, Frohe Zukunft, Trotha, Giebichenstein
Ost
Freiimfelde, Diemitz, Büschdorf, Bruckdorf
Süd
Silberhöhe, Ammendorf, Gesundbrunnen, Böllberg
Neustadt/West
Neustadt, Kröllwitz, Dölau, Heide-Nord
HFC
Nachrichten und Spielberichte vom Halleschen FC
Mehrere Brände im Stadtgebiet

Im Stadtgebiet von Halle ist es am Mittwochabend zu mehreren Bränden gekommen. Zunächst wurde gegen 18:20 Uhr ein Brand in der Fritz-Hoffmann-Straße gemeldet, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Mehrere Lagerhallen brannten, der Sachschaden wird auf mindestens 250.000 Euro geschätzt.

Aus umliegenden Häusern mussten insgesamt elf Personen evakuiert werden. Gegen 19:45 Uhr wurde in der Berliner Straße ein Brand festgestellt. Der Brandausbruch war nach derzeitigem Erkenntnisstand im Bereich eines Carports. Von dort griff das Feuer auf ein leerstehendes Hinterhaus und angrenzend abgestellte Fahrzeuge über. 34 Personen aus angrenzenden Gebäuden mussten evakuiert werden. Der Sachschaden liege bei etwa 115.000 Euro, so die Beamten weiter. Am frühen Donnerstagmorgen kamen schließlich Feuerwehr und Polizei in der Großen Steinstraße zum Einsatz, weil ein leerstehendes Gebäude brannte. Zwei Personen wurden aus einem Haus in der Zinksgartenstraße evakuiert. In allen drei Fällen wurden keine Personen verletzt, die Ermittlungen zu den Brandursachen wurden aufgenommen.

Meldung vom 28.12.2017

© HalleON.de 2012 | Impressum & Datenschutzhinweise