HALLE ON
      newsroom@HalleON.de
06:39 UHR
MARKTPLATZ
Mitte
Innenstadt, Paulusviertel, Mühlwegviertel
Nord
Landrain, Frohe Zukunft, Trotha, Giebichenstein
Ost
Freiimfelde, Diemitz, Büschdorf, Bruckdorf
Süd
Silberhöhe, Ammendorf, Gesundbrunnen, Böllberg
Neustadt/West
Neustadt, Kröllwitz, Dölau, Heide-Nord
HFC
Nachrichten und Spielberichte vom Halleschen FC
Thirty Seconds to Mars neue Nummer eins der Album-Charts

Die US-Rocker Thirty Seconds to Mars sind mit "America" neu auf Platz eins der Album-Charts. Das teilte die GfK am Freitag mit. Kylie Minogue ("Golden") kommt hinter Frei.Wild ("Rivalen und Rebellen") auf Platz drei.

Jared Leto & Co. stechen aus einem Feld von insgesamt 22 Neueinsteigern hervor und verscheuchen Vorwochensieger Azet ("Fast Life") an die fünfte Stelle. In einer ansonsten sehr rockigen Veröffentlichungswoche feiern die Eels ("The Deconstruction", Platz vier), die Metalband Caliban ("Elements", Platz sechs) sowie das All-Star-Kollektiv The Dead Daisies ("Burn It Down", Platz zehn) weitere Top 10-Erfolge. In den Single-Charts ist Capital Bra mit "5 Songs in einer Nacht" auf Platz eins. Für Marshmello & Anne-Marie ("Friends", Platz zwei) und Olexesh feat. Edin ("Magisch", Platz drei) geht es jeweils eine Position abwärts. Die offiziellen deutschen Charts werden von GfK Entertainment im Auftrag des Bundesverbandes Musikindustrie ermittelt. Sie decken 90 Prozent aller Musikverkäufe ab.

Meldung vom 13.04.2018

© HalleON.de 2012 | Impressum & Datenschutzhinweise