HALLE ON
      newsroom@HalleON.de
10:39 UHR
MARKTPLATZ
Mitte
Innenstadt, Paulusviertel, Mühlwegviertel
Nord
Landrain, Frohe Zukunft, Trotha, Giebichenstein
Ost
Freiimfelde, Diemitz, Büschdorf, Bruckdorf
Süd
Silberhöhe, Ammendorf, Gesundbrunnen, Böllberg
Neustadt/West
Neustadt, Kröllwitz, Dölau, Heide-Nord
HFC
Nachrichten und Spielberichte vom Halleschen FC
Schlägereien bei Abifeier auf der Ziegelwiese

Auf der Ziegelwiese in Halle (Saale) befanden sich am Mittwochabend unter anderem mehrere Hundert Schüler (hauptsächlich Sekundarschüler) und feierten ihren letzten Schultag. Polizeibeamte bestreiften deshalb das Gebiet und bemerkten aus größerer Entfernung gegen 22:30 Uhr eine Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen. Aus einer etwa 20 Personen umfassenden Gruppierung heraus sprühte dann ein 17-Jähriger syrischer Herkunft mit Pfefferspray in Richtung einer fünfköpfigen Gruppe.

Zwei Personen (Hallenser im Alter von 24 und 28 Jahren) erlitten eine Augenreizung und wurden vor Ort ambulant behandelt. Der Tatverdächtige wurde ge- und das Spray sichergestellt. Was den Streit auslöste, konnte bisher nicht geklärt werden. Eine weitere Körperverletzung ereignete sich Donnerstag gegen 00:10 Uhr auf der Ziegelwiese. Es kam zu einer Rangelei zwischen zwei Feiernden, die ein 16-Jähriger Hallenser schlichten wollte. Er wurde daraufhin von mehreren Personen geschlagen und getreten. Der Hallenser wurde in einem Krankenhaus ambulant behandelt. Zudem kam es im Zusammenhang mit der Feier auf der Ziegelwiese zu kleineren Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz und ein Rucksack samt Inhalt wurde entwendet (einige Gegenstände später wieder aufgefunden).

Meldung vom 10.05.2018

© HalleON.de 2012 | Impressum & Datenschutzhinweise