HALLE ON
      newsroom@HalleON.de
08:11 UHR
MARKTPLATZ
Mitte
Innenstadt, Paulusviertel, Mühlwegviertel
Nord
Landrain, Frohe Zukunft, Trotha, Giebichenstein
Ost
Freiimfelde, Diemitz, Büschdorf, Bruckdorf
Süd
Silberhöhe, Ammendorf, Gesundbrunnen, Böllberg
Neustadt/West
Neustadt, Kröllwitz, Dölau, Heide-Nord
HFC
Nachrichten und Spielberichte vom Halleschen FC
Schwerverletzter bei Unfall am Rennbahnkreuz
Foto: Polizei Halle, Text: über dts Nachrichtenagentur

Im Bereich des Rennbahnkreuzes ereignete sich am Donnerstag gegen 12:40 Uhr ein Verkehrsunfall mit insgesamt sechs beteiligten Fahrzeugen, bei dem ein Mann schwer verletzt wurde. Verkehrsteilnehmer informierten die Polizei zunächst über einen PKW, welcher das Rotlicht einer Ampelanlage auf der B80 missachtete und weiter stadteinwärts fuhr. An der Ampelkreuzung am Rennbahnkreuz fuhr der Mercedes schließlich ungebremst auf verkehrsbedingt wartende Fahrzeuge auf und wurde in der weiteren Folge gegen drei abgestellte Ausstellungsfahrzeuge des dortigen Autohauses geschleudert.

Der 87 Jahre alte Mercedesfahrer wurde schwer verletzt zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Der verursachte Sachschaden beläuft sich insgesamt auf mehr als 50.000,- Euro. Nach derzeitigem Ermittlungsstand war der 87-Jährige aufgrund medizinischer Probleme nicht mehr in der Lage, das Fahrzeug sicher zu führen.

Meldung vom 18.05.2018

© HalleON.de 2012 | Impressum & Datenschutzhinweise