HALLE ON
      newsroom@HalleON.de
18:15 UHR
MARKTPLATZ
Mitte
Innenstadt, Paulusviertel, Mühlwegviertel
Nord
Landrain, Frohe Zukunft, Trotha, Giebichenstein
Ost
Freiimfelde, Diemitz, Büschdorf, Bruckdorf
Süd
Silberhöhe, Ammendorf, Gesundbrunnen, Böllberg
Neustadt/West
Neustadt, Kröllwitz, Dölau, Heide-Nord
HFC
Nachrichten und Spielberichte vom Halleschen FC
Polizei muss Kokain-Raser mehrmals stoppen

Die Polizei hat am Montag einen 47-Jährigen mehrmals die Weiterfahrt untersagt, nachdem ihm überhöhte Geschwindigkeit sowie Kokainkonsum nachgewiesen worden waren. Das teilte die Polizei am Dienstag mit. Den Polizeibeamten fiel am Montagnachmittag ein PKW in der Alten Heerstraße auf, der mit augenscheinlich überhöhter Geschwindigkeit unterwegs war.

Bei der anschließenden Verkehrskontrolle konnte der 47 Jahre alte Fahrzeugführer keinen Führerschein vorweisen. Ein Drogenschnelltest reagierte zudem positiv auf Kokain. Nach einer Blutprobenentnahme wurde ihm jegliche Weiterfahrt untersagt. Am Abend erkannten dieselben Beamten den Fahrer und seinen Pkw in der Glauchaer Straße wieder. Alle polizeilichen Maßnahmen wurden erneut durchgeführt und die Fahrzeugschlüssel sichergestellt, um weitere Fahrversuche möglichst zu verhindern. In der Nacht zum Dienstag wurde zudem in der Delitzscher Straße ein weiterer Pkw angehalten und kontrolliert, nachdem dieser zwei rote Lichtzeichenanlagen überfahren hatte. Ein Atemalkoholtest ergab bei dem 46-Jährigen einen Wert von fast 1,5 Promille. Auch er wurde einer Blutprobenentnahme unterzogen und sein Führerschein beschlagnahmt.

Meldung vom 03.07.2018

© HalleON.de 2012 | Impressum & Datenschutzhinweise