HALLE ON
      newsroom@HalleON.de
09:46 UHR
MARKTPLATZ
Mitte
Innenstadt, Paulusviertel, Mühlwegviertel
Nord
Landrain, Frohe Zukunft, Trotha, Giebichenstein
Ost
Freiimfelde, Diemitz, Büschdorf, Bruckdorf
Süd
Silberhöhe, Ammendorf, Gesundbrunnen, Böllberg
Neustadt/West
Neustadt, Kröllwitz, Dölau, Heide-Nord
HFC
Nachrichten und Spielberichte vom Halleschen FC
Immer weniger Arbeitslose in Halle

Die Zahl der Arbeitslosen in Halle (Saale) geht weiter zurück. Im August waren im Agenturbezirk 17.191 Menschen arbeitslos gemeldet, letztes Jahr um die Zeit waren es noch 19.114. Selbst gegenüber dem Juli ging die Zahl der Arbeitslosen um 114 zurück, obwohl im August die Arbeitslosenzahl saisonbedingt oft ansteigt. Die Arbeitslosenquote bleibt konstant bei 8,0 Prozent, letztes Jahr um diese Zeit waren es 8,8 Prozent.

"Zweistellige Arbeitslosenquoten werden der Vergangenheit angehören. Wo Licht ist, gibt es aber auch Schatten am Arbeitsmarkt. Das größte Risiko sehe ich in den kommenden Monaten in der Verfügbarkeit von Fachkräften für die Unternehmen", sagte die Chefin der Arbeitsagentur Halle, Petra Bratzke.

Meldung vom 30.08.2018

© HalleON.de 2012 | Impressum & Datenschutzhinweise