HALLE ON
      newsroom@HalleON.de
18:39 UHR
MARKTPLATZ
Mitte
Innenstadt, Paulusviertel, Mühlwegviertel
Nord
Landrain, Frohe Zukunft, Trotha, Giebichenstein
Ost
Freiimfelde, Diemitz, Büschdorf, Bruckdorf
Süd
Silberhöhe, Ammendorf, Gesundbrunnen, Böllberg
Neustadt/West
Neustadt, Kröllwitz, Dölau, Heide-Nord
HFC
Nachrichten und Spielberichte vom Halleschen FC
Scheuer will Gesetzentwurf für autonomes Fahren vorlegen

Verkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) will im Frühjahr 2019 einen Gesetzentwurf vorlegen, mit dem autonomes Fahren auf deutschen Straßen möglich wird. Das berichten die Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Mittwochausgaben) unter Berufung auf das Bundesverkehrsministerium. "Wir bringen das autonome Fahren jetzt auch auf die Straße", sagte Scheuer den Funke-Zeitungen.

"Im Moment arbeiten wir an einem Gesetz, um autonom fahrende Shuttles zuzulassen." Schon jetzt werde das selbständige Fahren getestet. Scheuer sieht darin eine große Chance für die Verkehrssicherheit: "Damit können wir bald tausende Unfälle vermeiden und machen die 'Vision Zero' greifbar", sagte der Minister. "Vision Zero" bezeichnet das Ziel, Verkehrsunfälle so weitgehend zu vermeiden, dass keine Toten und Verletzen mehr zu beklagen sind.

Meldung vom 05.12.2018


Foto: über dts Nachrichtenagentur

© HalleON.de 2012 | Impressum & Datenschutzhinweise