HALLE ON
      newsroom@HalleON.de
10:50 UHR
MARKTPLATZ
Mitte
Innenstadt, Paulusviertel, Mühlwegviertel
Nord
Landrain, Frohe Zukunft, Trotha, Giebichenstein
Ost
Freiimfelde, Diemitz, Büschdorf, Bruckdorf
Süd
Silberhöhe, Ammendorf, Gesundbrunnen, Böllberg
Neustadt/West
Neustadt, Kröllwitz, Dölau, Heide-Nord
HFC
Nachrichten und Spielberichte vom Halleschen FC
Dreyer verteidigt SPD-Sozialstaatskonzept

Die stellvertretende SPD-Vorsitzende Malu Dreyer hat Kritik an den Plänen ihrer Partei zur Reform des Sozialstaats zurückgewiesen. Das am Wochenende verabschiedete Konzept sei ein Beitrag, die Partei programmatisch neu aufzustellen, sagte Dreyer am Montag im RBB-Inforadio. Das Sozialstaatskonzept, welches einstimmig vom Vorstand verabschiedet worden war, gehöre "zur programmatischen Neuaufstellung der SPD".

Den Vorwurf, die SPD wolle die soziale Marktwirtschaft beerdigen, wies Dreyer zurück. "Wir sind die einzige Partei, die soziale Antworten gibt auf die moderne Arbeitswelt. Und darum geht es doch: Dass wir überlegen, was braucht die Gesellschaft eigentlich heute, was braucht sie morgen. Jeder von uns weiß, dass wir einen enormen Wandel in der Arbeitswelt haben und wir können doch auch der Wirtschaft zuliebe kein Interesse daran haben, dass viele Arbeitnehmer nicht mitgenommen werden." Man statte sie jetzt aus mit Rechten, "um den Wandel zu bestehen und damit auch einen funktionierenden Sozialstaat in der Zukunft zu haben".

Meldung vom 11.02.2019

© HalleON.de 2012 | Impressum & Datenschutzhinweise