HALLE ON
      newsroom@HalleON.de
09:10 UHR
MARKTPLATZ
Mitte
Innenstadt, Paulusviertel, Mühlwegviertel
Nord
Landrain, Frohe Zukunft, Trotha, Giebichenstein
Ost
Freiimfelde, Diemitz, Büschdorf, Bruckdorf
Süd
Silberhöhe, Ammendorf, Gesundbrunnen, Böllberg
Neustadt/West
Neustadt, Kröllwitz, Dölau, Heide-Nord
HFC
Nachrichten und Spielberichte vom Halleschen FC
Evakuierung nach Bombenfund am Hauptbahnhof

Nach dem Fund einer 2,5 Zentner schweren US-Fliegerbombe aus dem zweiten Weltkrieg in der Nähe des Hauptbahnhofes ist ein Evakuierungsradius von etwa 800 Metern festgelegt worden. Betroffen seien die B91/B6 Richtung Süden bis etwa Thüringer Straße, Teile der Turmstraße, Willi-Brandt-Straße einschließlich Prof.-Friedrich-Hoffmann-Straße sowie Franckestraße, Riebeckplatz, B6 bis circa Halberstädter Straße, teilte die Polizei am Montagnachmittag mit. Weiterhin sei die Delitzscher Straße bis circa Höhe Plößnitzer Straße betroffen.

Die Evakuierung von betroffenen Ämtern und Institutionen laufe bereits, ebenso für betroffene Anwohner. Nach Polizeiangaben erfolgen Lautsprecherdurchsagen. Als Anlaufstelle für betroffene Bewohner sei die Turnhalle in der Roßbachstraße vorgesehen. Nach Abschluss der Evakuierungsmaßnahmen soll die Entschärfung der Bombe beginnen. Ein genauer Zeitplan dafür stehe noch nicht fest, so die Beamten weiter.

Meldung vom 27.05.2019


Foto: über dts Nachrichtenagentur

© HalleON.de 2012 | Impressum & Datenschutzhinweise