HALLE ON
      newsroom@HalleON.de
06:36 UHR
MARKTPLATZ
Mitte
Innenstadt, Paulusviertel, Mühlwegviertel
Nord
Landrain, Frohe Zukunft, Trotha, Giebichenstein
Ost
Freiimfelde, Diemitz, Büschdorf, Bruckdorf
Süd
Silberhöhe, Ammendorf, Gesundbrunnen, Böllberg
Neustadt/West
Neustadt, Kröllwitz, Dölau, Heide-Nord
HFC
Nachrichten und Spielberichte vom Halleschen FC
Zahl der Arbeitslosen in Halle sinkt weiter

Die Zahl der Arbeitslosen in Halle (Saale) geht weiter zurück. Im Mai waren im Agenturbezirk 15.779 Menschen arbeitslos gemeldet, letztes Jahr um die Zeit waren es noch 1.817 mehr, teilte die Hallenser Agentur für Arbeit am Mittwoch mit. Gegenüber dem Vormonat sank die Zahl der Arbeitslosen um 206. Die Arbeitslosenquote ließ um 0,1 Prozentpunkte auf 7,3 Prozent nach, letztes Jahr um diese Zeit waren es 8,1 Prozent.

"Der Rückgang der Arbeitslosigkeit verläuft verhaltener, trotz weiterhin hoher Nachfrage nach Arbeitskräften und guter Aufnahmefähigkeit des Marktes", sagte die Chefin der Arbeitsagentur Halle, Petra Bratzke. Der Beschäftigungsaufschwung sei robust, aber es werde nicht mehr ein Rekordplus das nächste jagen. Abgänge in Erwerbstätigkeit seien geringer im Vergleich zu den Vormonaten. "Die nachlassende Dynamik deutet frühzeitig ein Ende der Frühjahrsbelebung an", so Bratzke weiter.

Meldung vom 29.05.2019

© HalleON.de 2012 | Impressum & Datenschutzhinweise