HALLE ON
      newsroom@HalleON.de
08:41 UHR
MARKTPLATZ
Mitte
Innenstadt, Paulusviertel, Mühlwegviertel
Nord
Landrain, Frohe Zukunft, Trotha, Giebichenstein
Ost
Freiimfelde, Diemitz, Büschdorf, Bruckdorf
Süd
Silberhöhe, Ammendorf, Gesundbrunnen, Böllberg
Neustadt/West
Neustadt, Kröllwitz, Dölau, Heide-Nord
HFC
Nachrichten und Spielberichte vom Halleschen FC
Raubdelikt in der Industriestraße

In einem Supermarkt in der Industriestraße ist es am Samstagmorgen gegen 08:30 Uhr zu einem räuberischen Diebstahl gekommen. Ein 32-jähriger "Nichtdeutscher" entwendete zunächst Waren aus Warenträgern und wollte dann die Kassenzone passieren, ohne zu bezahlen, teilte die Polizei am Sonntag mit. Der Mann schrie herum und wollte den Markt verlassen, nachdem er durch das Verkaufspersonal auf den Ladendiebstahl angesprochen und ins Büro gebracht wurde.

Um das Weglaufen zu verhindern, wurde der Tatverdächtige festgehalten. In der Folge schlug der 32-Jährige auf einen Mitarbeiter des Supermarkts ein, riss sich los und schlug beim Vorbeilaufen noch einer Mitarbeiterin ins Gesicht. Die Flucht aus dem Markt gelang ihm. Eine medizinische Behandlung der Supermarkt-Mitarbeiter war nicht erforderlich. Der Tatverdächtige konnte anhand von Zeugenaussagen und der durchgeführten Ermittlungen dann zweifelsfrei identifiziert werden. Die Kriminalpolizei nahm Ermittlungen wegen räuberischen Diebstahls auf.

Meldung vom 02.06.2019

© HalleON.de 2012 | Impressum & Datenschutzhinweise