HALLE ON
      newsroom@HalleON.de
01:12 UHR
MARKTPLATZ
Mitte
Innenstadt, Paulusviertel, Mühlwegviertel
Nord
Landrain, Frohe Zukunft, Trotha, Giebichenstein
Ost
Freiimfelde, Diemitz, Büschdorf, Bruckdorf
Süd
Silberhöhe, Ammendorf, Gesundbrunnen, Böllberg
Neustadt/West
Neustadt, Kröllwitz, Dölau, Heide-Nord
HFC
Nachrichten und Spielberichte vom Halleschen FC
Mann stürzt auf Flucht vor Polizei von Balkon und stirbt

In Halle (Saale) ist am Dienstag ein 42-jähriger Mann bei seiner Flucht vor der Polizei von einem Balkon gestürzt und dabei ums Leben gekommen. Das teilten die Behörden am Mittag mit. Nach Angaben der Beamten wollte sich der Mann durch Übersteigen der Balkonbrüstung in der 4. Etage seiner Festnahme entziehen, dabei rutschte er ab.

Gegen den 42-Jährigen lagen mehrere Haftbefehle vor, teilte die Polizei mit, ohne weitere Details zu nennen. Der Mann zog sich Verletzungen zu und wurde nach Angaben der Polizei durch die Beamten "sofort erstversorgt". Er erlag später im Krankenhaus seinen Verletzungen.

Meldung vom 04.02.2020

© HalleON.de 2012 | Impressum & Datenschutzhinweise