HALLE ON
      newsroom@HalleON.de
10:23 UHR
MARKTPLATZ
Mitte
Innenstadt, Paulusviertel, Mühlwegviertel
Nord
Landrain, Frohe Zukunft, Trotha, Giebichenstein
Ost
Freiimfelde, Diemitz, Büschdorf, Bruckdorf
Süd
Silberhöhe, Ammendorf, Gesundbrunnen, Böllberg
Neustadt/West
Neustadt, Kröllwitz, Dölau, Heide-Nord
HFC
Nachrichten und Spielberichte vom Halleschen FC
Arbeitsagentur Halle: 2.364 weniger Arbeitslose als vor einem Jahr

Die Zahl der Arbeitslosen im Bezirk der Agentur für Arbeit Halle ist im Februar im Vergleich zum Vorjahresmonat um 2.364 auf 20.385 gesunken. Gegenüber dem Vormonat Januar sank die Zahl der Arbeitslosen um 393, teilte die Hallenser Arbeitsagentur am Mittwoch mit. Die Arbeitslosenquote ging im zurückliegenden Monat um 0,2 Prozent auf 9,4 Prozent zurück.

"Der leichte Anstieg beim Zugang in Arbeitslosigkeit zeigt, dass es zu weniger Entlassungen gekommen ist als in den Vorjahren und zeugt von der weiterhin hohen Einstellungsbereitschaft der Unternehmen in der Region", sagte Petra Bratzke, Chefin der Hallenser Arbeitsagentur. "Das machen wir an dem deutlich gestiegenen Abgang in Erwerbstätigkeit und dem Anstieg der Stellenmeldungen fest", erklärte sie. In Deutschland sank die Zahl der Arbeitslosen im Februar im Vergleich zum Vorjahresmonat um 149.000 auf 2,762 Millionen. Gegenüber dem Vormonat Januar sank die Zahl der Arbeitslosen um 15.000, teilte die Bundesagentur für Arbeit (BA) am Mittwoch in Nürnberg mit.

Meldung vom 01.03.2017


Foto: über dts Nachrichtenagentur

© HalleON.de 2012 | Impressum & Datenschutzhinweise