HALLE ON
      newsroom@HalleON.de
17:37 UHR
MARKTPLATZ
Mitte
Innenstadt, Paulusviertel, Mühlwegviertel
Nord
Landrain, Frohe Zukunft, Trotha, Giebichenstein
Ost
Freiimfelde, Diemitz, Büschdorf, Bruckdorf
Süd
Silberhöhe, Ammendorf, Gesundbrunnen, Böllberg
Neustadt/West
Neustadt, Kröllwitz, Dölau, Heide-Nord
HFC
Nachrichten und Spielberichte vom Halleschen FC
Arbeitsagentur Halle: 2.740 weniger Arbeitslose als vor einem Jahr

Die Zahl der Arbeitslosen im Bezirk der Agentur für Arbeit Halle ist im Februar im Vergleich zum Vorjahresmonat um 2.740 auf 19.729 gesunken. Gegenüber dem Vormonat Februar sank die Zahl der Arbeitslosen um 593, teilte die Hallenser Arbeitsagentur am Freitag mit. Die Arbeitslosenquote ging im zurückliegenden Monat um 0,2 Prozent auf 9,2 Prozent zurück.

"Im Vorjahresvergleich verzeichnen wir eine deutlich bessere Aufnahmefähigkeit des Arbeitsmarktes, was sich unter anderem an den Abgängen in Erwerbstätigkeit festmachen lässt", sagte Agenturchefin Petra Bratzke. "Zurück bleibt eine weiterhin strukturelle Problemlage, das heißt der hohe Anteil von Langzeitarbeitslosen und älteren Arbeitnehmern", erklärte sie. In Deutschland sank die Zahl der Arbeitslosen in Deutschland im März im Vergleich zum Vorjahresmonat um 183.000 auf 2,662 Millionen. Gegenüber dem Vormonat Februar sank die Zahl der Arbeitslosen um 100.000, teilte die Bundesagentur für Arbeit (BA) am Freitag in Nürnberg mit.

Meldung vom 31.03.2017

© HalleON.de 2012 | Impressum & Datenschutzhinweise