HALLE ON
      newsroom@HalleON.de
16:21 UHR
MARKTPLATZ
Mitte
Innenstadt, Paulusviertel, Mühlwegviertel
Nord
Landrain, Frohe Zukunft, Trotha, Giebichenstein
Ost
Freiimfelde, Diemitz, Büschdorf, Bruckdorf
Süd
Silberhöhe, Ammendorf, Gesundbrunnen, Böllberg
Neustadt/West
Neustadt, Kröllwitz, Dölau, Heide-Nord
HFC
Nachrichten und Spielberichte vom Halleschen FC
Betrunkener Rentner schlägt in Halle-Neustadt um sich

Am Gastronom hat am Dienstagabend ein 71 Jahre alter betrunkener Rentner um sich geschlagen. Ein Passant hatte sich zuvor über einen Pkw beschwert, aus welchem sehr laute Musik kam, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Beamte stellten dort den 71-Jährigen fest, bei welchem Alkoholgeruch wahrgenommen wurde.

Eine 45 Jahre alte Bekannte des Mannes zeigte an, dass sie der Rentner mit seinem Krückstock gegen das Bein geschlagen habe. Vorher habe man gemeinsam Alkohol getrunken. Ein Atemalkoholtest bei dem 71-Jährigen ergab einen Wert von 1,25 Promille. Da er jedoch nach Angaben der Bekannten bereits bei Eintreffen mit seinem Pkw nach Alkohol gerochen habe, wurde eine Blutprobenentnahme durchgeführt. In seiner Hosentasche wurde zudem ein Pfefferspray ohne Prüfzeichen aufgefunden und er beleidigte während der Blutentnahme verbal die behandelnde Ärztin, so die Beamten weiter. Gegen den Rentner wird nun wegen gefährlicher Körperverletzung, Trunkenheit im Straßenverkehr, Beleidigung und Verstoß gegen das Waffengesetz ermittelt.

Meldung vom 05.04.2017

© HalleON.de 2012 | Impressum & Datenschutzhinweise