HALLE ON
      newsroom@HalleON.de
08:07 UHR
MARKTPLATZ
Mitte
Innenstadt, Paulusviertel, Mühlwegviertel
Nord
Landrain, Frohe Zukunft, Trotha, Giebichenstein
Ost
Freiimfelde, Diemitz, Büschdorf, Bruckdorf
Süd
Silberhöhe, Ammendorf, Gesundbrunnen, Böllberg
Neustadt/West
Neustadt, Kröllwitz, Dölau, Heide-Nord
HFC
Nachrichten und Spielberichte vom Halleschen FC
Arbeitsagentur Halle: 2.285 weniger Arbeitslose als vor einem Jahr

Die Zahl der Arbeitslosen im Bezirk der Agentur für Arbeit Halle ist im April im Vergleich zum Vorjahresmonat um 2.285 auf 19.363 gesunken. Gegenüber dem Vormonat März sank die Zahl der Arbeitslosen um 429, teilte die Hallenser Arbeitsagentur am Mittwoch mit. Die Arbeitslosenquote ging im zurückliegenden Monat um 0,2 Prozent auf 9,0 Prozent zurück.

"Die positive Entwicklung ist zu dieser Jahreszeit üblich. Im April konnten mehr Menschen ihre Arbeitslosigkeit beenden als sich arbeitslos melden mussten", sagte Agenturchefin Petra Bratzke. "Die Arbeitslosigkeit sinkt auf den niedrigsten Stand für einen April seit den 90er Jahren", erklärte sie. In Deutschland sank die Zahl der Arbeitslosen in Deutschland im April im Vergleich zum Vorjahresmonat um 175.000 auf 2,569 Millionen. Gegenüber dem Vormonat Februar sank die Zahl der Arbeitslosen um 93.000, teilte die Bundesagentur für Arbeit (BA) am Mittwoch in Nürnberg mit.

Meldung vom 03.05.2017

© HalleON.de 2012 | Impressum & Datenschutzhinweise