HALLE ON
      newsroom@HalleON.de
02:33 UHR
MARKTPLATZ
Mitte
Innenstadt, Paulusviertel, Mühlwegviertel
Nord
Landrain, Frohe Zukunft, Trotha, Giebichenstein
Ost
Freiimfelde, Diemitz, Büschdorf, Bruckdorf
Süd
Silberhöhe, Ammendorf, Gesundbrunnen, Böllberg
Neustadt/West
Neustadt, Kröllwitz, Dölau, Heide-Nord
HFC
Nachrichten und Spielberichte vom Halleschen FC
Union: Incirlik-Streit soll Thema des Nato-Gipfels werden

Die Unionsfraktion verlangt, dass das Besuchsverbot für Bundestagsabgeordnete in Incirlik auf die Tagesordnung des nächsten Nato-Gipfels gesetzt wird. "Die Zugangsbeschränkung für deutsche Abgeordnete zu unseren Soldaten in Incirlik ist nicht hinnehmbar. Das muss im Nato-Rat angesprochen werden", sagte Unions-Außenexperte Jürgen Hardt (CDU) der "Rheinischen Post" (Donnerstagsausgabe).

Er schlug vor, innerhalb der Nato für solche Besuche einheitliche verbindliche Regeln zu vereinbaren. "Die Nato-Partner sollten den Gipfel nutzen, um Präsident Erdogan zu sagen: Die Lage mit dem IS-Terror ist zu ernst für solchen Kinderkram", sagte der CDU-Politiker.

Meldung vom 18.05.2017

© HalleON.de 2012 | Impressum & Datenschutzhinweise