HALLE ON
      newsroom@HalleON.de
01:19 UHR
MARKTPLATZ
Mitte
Innenstadt, Paulusviertel, Mühlwegviertel
Nord
Landrain, Frohe Zukunft, Trotha, Giebichenstein
Ost
Freiimfelde, Diemitz, Büschdorf, Bruckdorf
Süd
Silberhöhe, Ammendorf, Gesundbrunnen, Böllberg
Neustadt/West
Neustadt, Kröllwitz, Dölau, Heide-Nord
HFC
Nachrichten und Spielberichte vom Halleschen FC
Nachrichten aus Halle und der Region

 

Halle-Gesundbrunnen
Zwei Diebe stehlen Stühle von Bäckerei

An der Vogelweide haben in der Nacht zu Freitag zwei Männer im Alter von 21 und 53 Jahren sechs Stühle von einer Bäckerei gestohlen. Ein Passant bemerkte gegen 03:20 Uhr die zwei Personen, teilte die Polizei mit. Die Männer durchtrennten eine mehrere Stühle sichernde Metallkette und verluden die Stühle in einen Transporter. [Mehr...]

Halle-Nördliche Innenstadt
Einbrecher stiehlt Schulranzen aus Spielwarenladen

In der Großen Steinstraße ist ein Mann in der Nacht zum Freitag in einen Spielwarenladen eingebrochen. Das teilte die Polizei am Freitag mit. Der Unbekannte warf mit Hilfe eines Pflastersteins die Schaufensterscheibe des Geschäfts ein, entnahm einen Schulrucksack aus der Auslage und flüchtete mit einem Fahrrad in Richtung Markt. [Mehr...]

Halle-Giebichenstein
Stark alkoholisierte Radfahrerin gestürzt

In der Reilstraße ist in der Nacht zu Freitag eine stark alkoholisierte 25-jährige Radfahrerin gestürzt und war daraufhin nicht mehr ansprechbar. Die Frau gab an, beim Versuch über einen hohen Bordstein von der Fahrbahn auf den Gehweg zu wechseln, zu Fall gekommen zu sein, teilte die Polizei mit. Zur weiteren medizinischen Versorgung wurde die 25-Jährige in ein Krankenhaus gebracht. [Mehr...]

Halle-Innenstadt
Brand in der Großen Uli

In einem Objekt in der Großen Ulrichstraße brach gestern gegen 18:05 Uhr ein Feuer aus, welches durch Kräfte der Feuerwehr zeitnah gelöscht werden konnte. Bei dem Brandort handelt es sich um einen größtenteils leerstehenden Gebäudeteil, welcher teilweise auch als Lager genutzt wird. Hier gerieten mehrere Kartons in Brand. [Mehr...]

Halle-Giebichenstein
Jugendliche wegen Ruhestörung angezeigt

Im Bereich der Richard-Wagner-Straße ist es in der Nacht zum Donnerstag aufgrund ruhestörenden Lärms zu einem polizeilichen Einsatz gekommen. Die Gruppe anwesender Jugendlicher erhielt einen Platzverweis, gegen die sieben Hauptlärmverursacher im Alter von 16 bis 18 Jahren wurde zudem eine Ordnungswidrigkeitenanzeige gefertigt, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Einer der 18-Jährigen kehrte kurze Zeit später zurück und verursachte erneut Lärm, indem er fortwährend gegen ein Verkehrsschild schlug. [Mehr...]

Halle-Neustadt
Polizei findet Cannabis bei Vollstreckung eines Haftbefehls

In einer Wohnung in der Stolberger Straße haben Polizisten am Mittwochmorgen bei der Vollstreckung eines Haftbefehls drei Cannabispflanzen auf einem Balkon gefunden. Über einen daraufhin erwirkten Durchsuchungsbeschluss der Staatsanwaltschaft konnten ein gestohlen gemeldetes Fahrrad sowie mehrere fremde Schlüsselbunde sichergestellt werden, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Den per Haftbefehl gesuchten Mann konnte die Polizei in der Wohnung nicht antreffen. [Mehr...]

Halle-Trotha
44-Jähriger bedroht Nachbarin mit Hammer

In Trotha ist am Mittwochabend gegen 22 Uhr ein Nachbarschaftsstreit eskaliert. Eine 47 Jahre alte Frau war von ihrem 44-jährigen Kontrahenten nicht nur beleidigt, sondern auch mit einem Hammer bedroht worden, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Die beiden Mietparteien waren zuvor wiederholt in eine zunächst verbale Auseinandersetzung über im Treppenhaus abgestellte Gegenstände geraten. [Mehr...]

Halle-Silberhöhe
Frau wirft Möbel aus Fenster und zerschlägt Tür mit Flasche

In einem Wohnhaus in der Hanoier Straße hat am Mittwochabend eine 34 Jahre alte Frau Möbel aus dem Fenster geworfen und mit einer Flasche die Hauseingangstür zerschlagen. Das teilte die Polizei am Donnerstag mit. Anwohner hatten die Polizei kurz nach 22 Uhr über die Frau informiert, die zuvor trotz Ermahnungen der Nachbarn seit einiger Zeit laut in ihrer Wohnung herumgeschrien hatte. [Mehr...]

Halle-Nord
Zwei Verletzte bei Unfall am Landrain

Bei einem Verkehrsunfall wurden gestern gegen 22:20 Uhr zwei Frauen leicht verletzt. Die 21 Jahre alte Fahrerin eines Toyotas befuhr den Landrain. Als sie an der Kreuzung zur Dessauer Straße ankam, übersah sie auf dieser einen bevorrechtigten Skoda (40-jährige Fahrerin) und stieß mit diesem zusammen. [Mehr...]

Halle-Neustadt
17-Jähriger mit Softair-Gewehr gestellt

Zivilen Einsatzkräften der Polizei fiel gestern gegen 21:05 Uhr in der Matthias-Grünewald-Straße eine männliche Person auf, welche augenscheinlich mit einer Waffe unterwegs war. Der 17-Jährige wurde durch die Beamten kontrolliert. Bei dem Gegenstand handelte es sich um ein Softair-Gewehr, welches er nach Angaben des Jugendlichen nur zum Transport in eine andere Wohnung mitführte. [Mehr...]

Halle-Süd
Supermarkt-Dieb muss ins Gefängnis

Der Detektiv eines Supermarktes in der Weißenfelser Straße beobachtete gestern gegen 17:50 Uhr zwei männliche Personen, welche vier Dosen Tabak entwendeten. Einen der Täter konnte der 44 Jahre alte Ladendetektiv stellen. Eine polizeiliche Überprüfung des Mannes ergab, dass gegen diesen ein Haftbefehl vorlag. [Mehr...]

Halle-Süd
Handy bei Nickerchen gestohlen

In der Querfurter Straße wurde gestern Nachmittag einem Mann das Mobiltelefon entwendet. Der 50-Jährige ruhte sich gegen 15:00 Uhr auf einer dortigen Parkbank aus und schlief dabei ein. Als er etwa eine Stunde später wieder erwachte, fehlte plötzlich das Smartphone aus seiner Umhängetasche. [Mehr...]

Halle-Südliche Innenstadt
Achtjähriger bei Verkehrsunfall leicht verletzt

In der Liebenauer Straße hat sich am Dienstagmorgen ein Kind bei einem Verkehrsunfall leicht am Knie verletzt. Der Fahrer eines Pkw war in Richtung Lutherplatz unterwegs, als der Junge mit seinem Fahrrad die Straße überqueren wollte, teilte die Polizei mit. Obwohl der 27-Jährige aufgrund eines kurz zuvor passierten Fußgängerüberweges noch sehr langsam fuhr, konnte er sein Fahrzeug nicht mehr rechtzeitig zum Stehen bringen und stieß mit dem Jungen zusammen. [Mehr...]

Halle-Nördliche Innenstadt
Pedelec aus Hausflur gestohlen

Aus einem Hausflur in der Adam-Kuckhoff-Straße ist am Montagabend ein Pedelec gestohlen worden. In der Nacht zum Dienstag wurde das Elektrofahrrad im Bereich des Steintorcampus wiedergefunden, teilte die Polizei mit. Der Besitzer hatte das Fahrrad mit zwei Schlössern gesichert. [Mehr...]

Halle-Südliche Innenstadt
Briefkasten in Turmstraße gesprengt

In der Turmstraße hat ein Unbekannter am Montag einen Briefkasten gesprengt. Eine Überprüfung im Bereich der Haustür ergab, dass der Mann offenbar mittels pyrotechnischer Erzeugnisse den Briefkasten eines Nachbarn gesprengt hatte, teilte die Polizei am Dienstag mit. Gegen 21:15 Uhr hatte ein Anwohner der Turmstraße einen lauten Knall wahrgenommen. [Mehr...]

Halle-Innenstadt
Wohnungseinbruch in Leipziger Straße

In einer Wohnung in der Leipziger Straße ist am Montag eingebrochen worden. Die Unbekannten konnten eine Geldbörse der 18-jährigen Anwohnerin erbeuten, teilte die Polizei am Dienstag mit. Als die 18-Jährige am späten Nachmittag nach Hause kam, war ihre Wohnung offenstehend und durchwühlt. [Mehr...]

Halle-Mitte
Mann stört Erste-Hilfe-Maßnahmen

Vor einem Geschäft im Hauptbahnhof hat ein 28-jähriger Mann am frühen Sonntagmorgen Erste-Hilfe-Maßnahmen der Bundespolizei gestört. Das teilte die Bundespolizei am Montag mit. Eine Streife der Bundespolizei hatte sich um eine hilflose Person gekümmert, die vor einem Geschäft auf dem Boden lag. [Mehr...]

Halle-Silberhöhe
19-Jähriger in Weißenfelser Straße mit Waffe bedroht

In der Weißenfelser Straße hat ein 25-jähriger Mann am Samstagmittag einen 19-Jährigen mit einer Waffe bedroht und die Herausgabe von Bargeld gefordert. Die Polizei wurde gegen 13:30 Uhr gerufen, teilten die Beamten am Sonntag mit. Noch vor deren Eintreffen entfernte sich der Tatverdächtige, kam jedoch wenig später zurück. [Mehr...]

Halle-Mitte
Mann in Oleariusstraße zusammengeschlagen

In der Oleariusstraße ist am frühen Sonntagmorgen ein 19-Jähriger zusammengeschlagen worden. Wie ein Zeuge angab, war das Opfer von einer weiblichen Person sowie zwei männlichen Personen geschlagen und getreten worden, teilte die Polizei mit. Anschließend flüchtete das Trio. [Mehr...]

Halle-Neustadt
Zwei Verletzte bei Schlägerei in Halle-Neustadt

In der Neustädter Passage sind am Samstagabend zwei Personen bei einer Schlägerei verletzt worden. Nach den bisherigen Erkenntnissen war es zunächst zu einer verbalen Auseinandersetzung gekommen, teilte die Polizei am Sonntag mit. In der Folge sollen dann zwei Brüder auf ein 14-jähriges Mädchen sowie deren Begleiter im Alter von 18 und 27 Jahren eingeschlagen haben. [Mehr...]

Halle-Dautzsch
Radfahrer mit über zwei Promille erwischt

Im Stichelsdorfer Weg ist in der Nacht zu Sonntag gegen 00:50 Uhr ein stark alkoholisierter Radfahrer erwischt worden. Ein Zeuge hatte die Polizei gerufen, weil der Radfahrer mehrfach gestürzt war, teilten die Beamten mit. Bei einem durchgeführten Atemalkoholtest wurden bei dem 37-Jährigen über zwei Promille gemessen. [Mehr...]

Halle-Altstadt
1.000-Liter-Abfallbehälter in Brand geraten

In der kleinen Steinstraße ist am Freitag gegen 1 Uhr ein 1.000-Liter-Abfallbehälter in Brand geraten. Die Ursache war zunächst unklar, teilte die Polizei mit. Das Feuer konnte durch die eingesetzten Kräfte der Feuerwehr gelöscht werden. [Mehr...]

Halle
Reifencontainer aufgebrochen

In der Rosenfelder Straße haben Polizeibeamte am Freitag zwei aufgebrochene Reifencontainer festgestellt. Eine Sicherheitsfirma hatte gegen 4 Uhr den Einbruchsalarm eines Autohauses gemeldet, teilte die Polizei mit. Ob aus den Containern etwas entwendet wurde, war zum Zeitpunkt der Anzeigenaufnahme noch nicht bekannt. [Mehr...]

Halle-Heide-Nord
Drogen bei Alki gefunden

Im Lachsweg sind am Donnerstag bei einem stark alkoholisierten 38-Jährigen weitere illegale Betäubungsmittel gefunden worden. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,44 Promille, teilte die Polizei am Freitag mit. Die Beamten wurden kurz vor 1 Uhr zu dem randalierenden Mann gerufen. [Mehr...]

Halle-Trotha
Heckscheibe von Pkw eingeschlagen

In der Trohaer Straße hat in der Nacht zu Freitag eine 42-Jährige festgestellt, dass die Heckscheibe ihres Pkw eingeschlagen worden ist. Das teilte die Polizei mit. Die Frau hat das Auto am Donnerstag gegen 10:30 Uhr ordnungsgemäß am Straßenrand abgestellt. [Mehr...]

Halle-Heide-Nord
Gestohlene Kennzeichen an fremden Pkw entdeckt

Im Karpfenweg hat am Donnerstag gegen 22 Uhr der Geschädigte eines Kennzeichendiebstahls seine beiden als gestohlen gemeldeten Kennzeichentafeln an einem fremden Pkw entdeckt. Bei einer Überprüfung des Fahrzeugs stellte sich heraus, dass das Auto bereits im Januar diesen Jahres stillgelegt worden war, teilte die Polizei am Freitag mit. Hinweise auf mögliche Tatverdächtige lagen zunächst nicht vor. [Mehr...]

Halle-Südstadt
Ladendieb auf Flucht gefasst

Am Südstadtring ist am Mittwoch ein Ladendieb auf der Flucht gefasst worden. Gegen 16 Uhr meldete ein Ladendetektiv eines Supermarktes den flüchtigen Mann, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Der Dieb hatte mehrere Artikel aus den Warenträgern genommen. [Mehr...]

Halle-Gesundbrunnen
Garteneinbrecher auf frischer Tat erwischt

In der Gartenanlage Gesundbrunnen sind am Mittwoch zwei Garteneinbrecher auf frischer Tat erwischt worden. Ein Zeuge informierte die Beamten gegen 21:50 Uhr über die beiden Einbrecher, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Die eingesetzten Polizisten konnten die Männer im Alter von 34 und 35 Jahren noch vor Ort stellen. [Mehr...]

Halle-Neustadt
Alkoholisierter 23-Jähriger ohne Führerschein erwischt

In der Telemannstraße ist am Donnerstag gegen 04:45 Uhr ein stark alkoholisierter 23-jähriger Autofahrer ohne Fahrerlaubnis erwischt worden. Bei einem Atemalkoholtest stellten die Beamten bei dem Mann einen Wert von 1,36 Promille fest, teilte die Polizei mit. Zudem konnte der 23-Jährige den Polizisten keinen Führerschein aushändigen, sodass der Verdacht des Fahrens ohne Fahrerlaubnis bestand. [Mehr...]

Halle-Südliche Neustadt
Frau in Garten bestohlen

In einem Garten am Passendorfer Damm hat am Mittwoch gegen 13 Uhr eine 43-Jährige den Diebstahl ihrer Geldbörse sowie eines Pkw-Schlüssel bemerkt. Für den Diebstahl nutzte ein zunächst unbekannter Täter offenbar einen unbeobachteten Moment, während die Geschädigte Gartenarbeit verrichtete, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Als die Frau nach ihrem Fahrzeug sah, war dieses bereits verschwunden. [Mehr...]

Halle-Dölau
Unbekannte stehlen Moped

Im Heideweg haben unbekannte Täter am frühen Mittwochmorgen ein Moped gestohlen. Dies teilte die Polizei mit. Der Eigentümer hatte das Fahrzeug gegen 00:30 Uhr in einem Grundstücksdurchgang abgestellt. [Mehr...]

Halle-Südstadt
Jugendliche mit Drogen erwischt

In der Paul-Suhr-Straße haben Polizeibeamte in der Nacht zu Mittwoch gegen 00:15 Uhr zwei Jugendliche mit diversen Betäubungsmitteln erwischt. Bei dem 17-jährigen Mädchen wurde Ecstasy in Tablettenform, Crystal sowie Marihuana gefunden und beschlagnahmt, teilte die Polizei mit. Ihr 17 Jahre alter Begleiter hatte ebenfalls Ecstasy in Tablettenform bei sich. [Mehr...]

Halle-Nördliche Innenstadt
18-Jähriger im Straßenverkehr abgedrängt

In einer Kurve am Neuwerk wurde am Dienstag gegen 18:00 Uhr ein 18-jähriger Fahrradfahrer im Straßenverkehr von einem Pkw nach rechts abgedrängt und kam daraufhin zu Fall. Der verantwortliche Pkw-Fahrer setzte seine Fahrt ohne anzuhalten fort, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Der 18-Jährige verletzte sich nicht. [Mehr...]

Halle-Trotha
Kennzeichen von Autos geklaut

Am Klausberg sind einer 37-Jährigen die vorderen Kennzeichentafeln von zwei Autos entwendet worden. Die Tat ereignete sich im Zeitraum von Dienstag 17:00 Uhr bis Mittwoch 07:15 Uhr, teilte die Polizei mit. Die beiden Pkw waren zur Tatzeit im Bereich einer Gartenanlage nebeneinander abgestellt. [Mehr...]

Halle-Innenstadt
Unbekannte brechen in Optiker-Geschäft ein

In der Großen Steinstraße ist in der Nacht zu Dienstag in ein Optiker-Geschäft eingebrochen worden. Die eingesetzten Beamten stellten vor Ort fest, dass die Scheibe mit einem Stein eingeworfen wurde, teilte die Polizei mit. Der oder die Täter entwendeten aus der Auslage drei Brillen. [Mehr...]

Halle-Gesundbrunnen
Zwei Graffiti-Sprayer erwischt

In der Straße der Republik sind am Dienstag gegen 04:20 Uhr zwei 16-jährige Graffiti-Sprayer gestellt worden. Zuvor hatten diese den Frachtcontainer eines Sattelzuges mit einem Graffiti beschmiert, teilte die Polizei mit. Die Spurensuche und -sicherung wurden durch die Kräfte der Kriminalpolizei durchgeführt. [Mehr...]

Halle-Mitte
Haftbefehl gegen 22-Jährige vollstreckt

Im Bereich der Rannischen Straße ist am Dienstag gegen 00:20 Uhr eine 22-Jährige kontrolliert worden, gegen die ein Haftbefehl vorlag. Dies kam bei der Überprüfung ihrer Personalien heraus, teilte die Polizei mit. Da sie den strafbefreienden Betrag in Höhe von 600 Euro nicht aufbringen konnte, wurde sie in eine Justizvollzugsanstalt gebracht. [Mehr...]

Halle-Diemitz
Einbrecher machen Beute im Gesamtwert von 85.000 Euro

In der Wilhelmstraße sind am Montag unbekannte Täter in eine Wohnung eingebrochen. Die Einbrecher entwendeten mehrere Handtaschen, Schmuck sowie eine Armbanduhr im Gesamtwert von circa 85.000 Euro, teilte die Polizei am Dienstag mit. Die Tat ereignete sich im Zeitraum von 13:15 Uhr bis 15:25 Uhr. [Mehr...]

Halle-Paulusviertel
Fahrraddiebstahl aus Hinterhof

In der Fischer-von-Erlach-Straße ist am frühen Montagmorgen ein Fahrrad aus einem Hinterhof geklaut worden. Ein Anwohner war durch laute "Flex-Geräusche" aus dem Bereich des Hinterhofs geweckt worden, teilte die Polizei mit. Als er nachschaute, sah er nur noch eine unbekannte männliche Person mit einem Fahrrad flüchten. [Mehr...]

Halle-Ammendorf
Fahrer ohne Fahrerlaubnis erwischt

In Ammendorf ist am Sonntag gegen 01:15 Uhr ein 35-jähriger Autofahrer ohne gültige Fahrerlaubnis erwischt worden. Beamte wollten den Autofahrer in der Alten Heerstraße einer Verkehrskontrolle unterziehen, jedoch beschleunigte dieser daraufhin sein Fahrzeug stark, teilte die Polizei mit. Augenscheinlich versuchte der Mann, vor den Beamten zu flüchten. [Mehr...]

Halle-Silberhöhe
31-Jährige in Straßenbahn sexuell belästigt

In der Silberhöhe ist am Sonntag gegen 18 Uhr eine 31-Jährige in einer Straßenbahn sexuell belästigt worden. Die Frau wollte die Bahn am Anhalter Platz verlassen und wurde, als sie dafür aufstand, von einem neben ihr sitzenden Mann wieder auf den Sitz gezogen, teilte die Polizei am Montag mit. Der Unbekannte berührte die 31-Jährige unsittlich und küsste sie. [Mehr...]

Halle-Innenstadt
Betäubungsmittel in Wohnung gefunden

Am Sonntag haben Polizeibeamte in der Wohnung eines 27-Jährigen größere Mengen verkaufsfertig verpackter Betäubungsmittel gefunden. Außerdem wurden Utensilien für den Anbau der Betäubungsmittel festgestellt, teilte die Polizei am Montag mit. Aufgrund einer richterlichen Anordnung erfolgte eine Durchsuchung der Wohnung, bei der auch eine Aufzuchtanlage für Cannabispflanzen, eine größere Menge Bargeld sowie ein Teleskopschlagstock aufgefunden und beschlagnahmt wurden. [Mehr...]

Halle-Giebichenstein
Wohnungseinbrecher auf frischer Tat gestellt

In Giebichenstein sind am späten Samstagabend zwei Wohnungseinbrecher auf frischer Tat ertappt worden. Ein 36-Jähriger hatte gegen 22:45 Uhr verdächtige Geräusche in seiner Wohnung festgestellt, teilte die Polizei am Sonntag mit. Der Mann öffnete daraufhin die Tür seines Schlafzimmers und stellte zwei Personen in seinem Wohnzimmer fest. [Mehr...]

Halle-Innenstadt
Schlägerei vor K&K-Passage

Vor der K&K-Passage ist es in der Nacht zu Sonntag zu einer Schlägerei gekommen. Zwei Frauen und ein Mann hatten auf zwei Männer eingeschlagen, teilte die Polizei mit. Die unbekannten Täter flüchteten nach der Tat. [Mehr...]

Halle-Südliche Innenstadt
Unfallflucht in Willy-Brandt-Straße

In der Willy-Brandt-Straße hat am frühen Sonntagmorgen ein Pkw-Fahrer mehrere parkende Fahrzeuge beschädigt und ist anschließend von der Unfallstelle geflüchtet. Anwohner und Passanten hatten gegen 04:15 Uhr Knallgeräusche wahrgenommen und umgehend die Polizei informiert, teilten die Beamten mit. Bei dem Unfallverursacher handelt es sich übereinstimmenden Zeugenaussagen zufolge um eine muskulöse männliche Person. [Mehr...]

Halle-Giebichenstein
Unbekannte wollten Fahrrad klauen

Im Schleifweg haben am Freitag gegen 02:30 Uhr zunächst unbekannte Täter versucht, ein Fahrrad zu klauen. Eine Zeugin hatte ein lautes Knalles aus dem Hof eines Mehrfamilienhauses gehört und konnte zwei Männer beobachten, die sich an einem Fahrrad zu schaffen machten, teilte die Polizei mit. Die beiden Unbekannten hebelten den Rahmen auf und beschädigten dadurch das Fahrrad. [Mehr...]

Halle-Südstadt
13-Jähriger wird von anderem Kind verletzt

In der Schlosserstraße ist am Donnerstagnachmittag ein 13-Jähriger von einem anderen Kind verletzt worden. Der Junge ist mit einem Gleichaltrigen nach Schulende durch eine Gruppe von fünf Kindern angesprochen worden, teilte die Polizei mit. Eines der Kinder aus der Gruppe drückte den 13-Jährigen an eine Hauswand und gegen den Hals. [Mehr...]

Halle-Industriegebiet Nord
Moped geklaut

In der Binnenhafenstraße ist am Freitag ein Moped entwendet worden. Dieses wurde von einem frei zugänglichen Grundstück geklaut, teilte die Polizei mit. Der 30-jährige Eigentümer hörte gegen 02:45 Uhr das Anlassen des Fahrzeugs. [Mehr...]

Halle-Ost
Pkw im Wert von 150.000 Euro gestohlen

Im Marienkäferweg ist am Freitagmorgen ein Pkw im Wert von 150.000 Euro gestohlen worden. Gegen 07:15 Uhr bemerkte der 58-jährige Besitzer den Diebstahl des Autos, teilte die Polizei mit. Der Mann hatte das Auto zuvor gegen 04:00 Uhr ordnungsgemäß verschlossen unter seinem Carport abgestellt. [Mehr...]

Halle
43-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt

In der Delitzscher Straße ist am Mittwoch gegen 16:40 Uhr ein 43-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt worden. Dies teilte die Polizei am Donnerstag mit. Eine 43-jährige Autofahrerin hatte in der Straße einen Bagger überholt. [Mehr...]

Halle-Frohe Zukunft
82-Jährige bei Verkehrsunfall schwer verletzt

In der Dessauer Straße ist am Mittwoch gegen 15:40 Uhr eine 82-Jährige bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden. Die Frau wurde zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Eine 56-Jährige war auf der Straße unterwegs, als die Seniorin hinter einem parkenden Pkw hervortrat. [Mehr...]

Halle-Neustadt
18-Jähriger mit Messer bedroht

Am Meeresbrunnen ist am Mittwoch gegen 23:35 Uhr ein 18-jähriger Iraker mit einem Messer bedroht worden. Ein zunächst unbekannter Täter trat aus einer etwa 20-köpfigen Personengruppe, welche teilweise Stangen bei sich trugen, an den jungen Mann heran und hielt ihm ein Messer an den Hals, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Der Iraker konnte sich befreien und rettete sich in eine nahegelegene Moschee. [Mehr...]

Halle-Silberhöhe
Jugendliche werfen Fensterscheiben ein

In der Hanoier Straße haben am Mittwoch gegen 20:25 Uhr mehrere Jugendliche die Fensterscheiben eines Schulgebäudes mit Steinen eingeworfen. Dies teilte die Polizei am Donnerstag mit. Die Beamten konnten zwei Jugendliche im Alter von 15 und 16 Jahren noch auf dem Schulgelände stellen. [Mehr...]

Halle-Südliche Innenstadt
22-Jähriger mit Reizgas angegriffen

In der Lutherstraße ist am Donnerstag ein 22-Jähriger mit Reizgas angegriffen worden. Nach einer vorausgehenden verbalen Auseinandersetzung mit einem 77-Jährigen, die darauf beruhte, dass der junge Mann bei rotem Lichtzeichen über eine Fußgängerampel gegangen war, wurde der 22-Jährige von diesem mit dem Reizgas angegriffen, teilte die Polizei mit. Zwei Zeugen im Alter von 26 und 50 Jahren wollten den Angreifer bis zum Eintreffen der Polizei festhalten. [Mehr...]

Halle-Giebichenstein
Zwei Zehnjährige bei Verkehrsunfall verletzt

In der Richard-Wagner-Straße sind am Dienstag gegen 16:20 Uhr zwei zehnjährige Jungen bei einem Verkehrsunfall verletzt worden. Ein 35-jähriger Autofahrer hatte die Straße befahren, als die beiden Kinder vom Gehweg auf die Straße rannten, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Trotz Gefahrenbremsung gelang es dem 35-Jährigen nicht, sein Fahrzeug rechtzeitig zu stoppen und kollidierte mit den beiden Kindern. [Mehr...]

Halle-Innenstadt
37-Jähriger randaliert in Supermärkten

In der Innenstadt hat am Dienstagabend ein 37-Jähriger in zwei Supermärkten randaliert. Der Mann verhielt sich äußerst aggressiv gegenüber Mitarbeitern und Kunden, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Er hatte bereits mehrere Regale "leergeräumt" und dabei diverse Spirituosenflaschen beschädigt. [Mehr...]

Halle-Heide-Nord
Auseinandersetzung zwischen zwei Männern in Heide-Nord

In einer Wohnung im Blumenauweg ist es am Dienstag gegen 17:50 Uhr zwischen zwei Männern zu einer Auseinandersetzung gekommen. Ein 26-Jähriger war zunehmend verbal aggressiv geworden, weswegen ihn der 44-jährige Wohnungsinhaber aus der Wohnung verwies, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Zuvor hatten die beiden Männer gemeinsam Alkohol konsumiert. [Mehr...]

Halle-Mitte
Hauswand durch Graffiti beschädigt

In der Krausenstraße ist in der Nacht zum Mittwoch eine Hauswand durch Graffiti beschädigt worden. Ein Anwohner bemerkte gegen 1 Uhr durch sein offenstehendes Fenster Schüttelgeräusche einer Spraydose, teilte die Polizei mit. Als er aus dem Fenster sah, konnte er drei Personen beobachten, die Graffiti an die Hauswand sprühten. [Mehr...]

Halle-Neustadt
19-Jähriger mit Reizgas angegriffen

In der Otto-Hahn-Straße ist am Dienstagabend ein 19-jähriger Syrer in seiner Wohnung mit Reizgas angegriffen worden. Zwei männliche Personen hatten an der Tür des 19-Jährigen geklingelt und von diesem die Begleichung von Geldschulden verlangt, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Da der Wohnungsinhaber dies verweigerte, zückte einer der jungen Männer das Reizgas und sprühte es ihm ins Gesicht. [Mehr...]

Halle
Mehrere Versammlungen für Mittwoch angekündigt

Für Mittwoch sind im Stadtgebiet mehrere Versammlungen mit Aufzug angekündigt worden. Diese finden im Zeitraum von 17:00 Uhr bis 20:30 Uhr statt, teilte die Polizei am Dienstag mit. Für die Dauer der Versammlungen ist infolge der Aufzüge und der erwarteten Teilnehmerzahl im Innenstadtbereich mit Verkehrsbeeinträchtigungen zu rechnen. [Mehr...]

Halle-Südliche Innenstadt
Fußgänger auf Hochstraße

Ein Zeuge hat am Montag gegen 23:30 Uhr die Polizei informiert, dass eine augenscheinlich angetrunkene Person zu Fuß auf der Hochstraße unterwegs sei. Die eingesetzten Beamten konnten im genannten Bereich einen 38-Jährigen antreffen, teilte die Polizei am Dienstag mit. Mit einem Funkstreifenwagen wurde der Mann aus der Gefahrensituation gebracht. [Mehr...]

Halle
Täter durch Hinweise aus Bevölkerung ermittelt

Nachdem die Polizei öffentlich nach den Tätern eines Ladendiebstahls gesucht hatten, gingen mehrere Hinweise aus der Bevölkerung ein. Aufgrund dieser konnten eine 28-Jährige sowie ein 37-Jähriger aus Halle als mögliche Täter ermittelt werden, teilte die Polizei am Dienstag mit. Nach einem Diebstahl im besonders schweren Fall, wurde ebenfalls öffentlich nach dem Täter gefahndet. [Mehr...]

Halle-Heide-Nord
Moped-Diebstahl in Heide-Nord

Am Montagnachmittag hat eine 21-Jährige Strafanzeige wegen Diebstahls ihres Mopeds in Heide-Nord erstattet. Das Fahrzeug habe die Frau am Sonntag gegen 20:00 Uhr ordnungsgemäß gesichert im Karpfenweg abgestellt, teilte die Polizei am Dienstag mit. Noch am Montag konnte das Moped durch Beamte im Blumenweg aufgefunden und anschließend an die Eigentümerin zurückgegeben werden. [Mehr...]

Halle-Nördliche Innenstadt
Einbruch in Wohnung

In der Laurentiusstraße ist am Montag in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses eingebrochen worden. Die Tat ereignete sich zwischen 11:00 Uhr und 16:00 Uhr, teilte die Polizei am Dienstag mit. Es wurden diverse Elektroartikel aus der Wohnung entwendet. [Mehr...]

Halle-Mitte
Fahrraddiebstahl auf Peißnitzinsel

Im Bereich der Peißnitzinsel ist am Montagabend ein an einem Fahrradständer angeschlossen Fahrrad geklaut worden. Die Tat geschah im Zeitraum von 19:10 Uhr bis 19:30 Uhr, teilte die Polizei am Dienstag mit. Der 50-jährige Eigentümer fand bei seiner Rückkehr nur noch das durchtrennte Schloss am Fahrradständer vor. [Mehr...]

Halle-Südliche Innenstadt
Einbrecher auf frischer Tat ertappt

In der südlichen Innenstadt sind am Dienstagmorgen gegen 02:40 Uhr zwei Einbrecher auf frischer Tat ertappt worden. Das teilte die Polizei mit. Ein Zeuge hatte zuvor die Beamten informiert, da er Klirrgeräusche aus dem Bereich der Langen Straße gehört hatte und kurz darauf zwei Personen sah, welche das Gelände der dortigen Kindertagesstätte mit einem Laptop unter dem Arm verließen. [Mehr...]

Halle-Südliche Innenstadt
Taxifahrer mit Messer bedroht

Im Steinweg ist am Sonntagmorgen gegen 6 Uhr ein 37-jähriger Taxifahrer mit einem Messer bedroht worden. Der Mann befand sich in seinem Taxi, als eine unbekannte männliche Person einstieg und ihn beleidigend aufforderte loszufahren, teilte die Polizei am Montag mit. Da er bereits einen anderen Auftrag entgegengenommen hatte, verwies der Taxifahrer den Mann aus dem Fahrzeug. [Mehr...]

Halle-Nördliche Innenstadt
Einbruch in Erdbeerverkaufsstand in der LuWu

In der Ludwig-Wucherer-Straße ist am späten Sonntagabend in einen Erdbeerverkaufsstand eingebrochen worden. Ein unbekannter männlicher Täter hatte zwei Verschlussösen an der Zugangstür durchtrennt und war so in den Verkaufsraum gelangt, teilte die Polizei am Montag mit. Ein 33-jähriger Zeuge sowie eine weitere Person verfolgten den Täter. [Mehr...]

Halle-Mitte
Sachbeschädigung durch Graffiti

Im Bereich der Franckeschen Stiftungen ist am Sonntag eine Mauer mit zwei Graffiti besprüht worden. Der Tatzeitraum konnte auf zwischen 5 und 19 Uhr eingegrenzt werden, teilte die Polizei am Montag mit. Außerdem wurde von einem in diesem Bereich befindlichen Straßenpoller die Metallabdeckung abgebaut und vermutlich entwendet, so die Beamten weiter. [Mehr...]

Halle-Mitte
Fahrräder in der Innenstadt gestohlen

In der Mauerstraße sind am Sonntagnachmittag zwei Fahrräder gestohlen worden. Diese waren gegen 14 Uhr mit drei Schlössern an einen Fahrradständer angeschlossen worden, teilte die Polizei am Montag mit. Als die Räder zwei Stunden später wieder genutzt werden sollten, waren sie mitsamt der Schlösser verschwunden. [Mehr...]

Halle-Neustadt
Kellerbrand in Halle-Neustadt

In der Daniel-Pöppelmann-Straße ist am Sonntag gegen 21:30 Uhr in drei Kellerboxen zweier Mehrfamilienhäuser ein Feuer ausgebrochen. Ein Bücherregal war aus bisher unbekannter Ursache in Brand geraten, teilte die Polizei am Montag mit. Das Feuer breitete sich im Anschluss aus. [Mehr...]

Halle-Mitte
Hauptbahnhof: Bundespolizisten vollstrecken Haftbefehl

Im Hauptbahnhof haben Bundespolizisten am Samstagabend einen Haftbefehl vollstreckt. Die Beamten hatten gegen 23 Uhr einen Mann kontrolliert, teilte die Bundespolizei am Sonntag mit. Die fahndungsmäßige Überprüfung seiner Personalien im Datenbestand der Polizei ergab, dass er per Haftbefehl gesucht wurde. [Mehr...]

Halle-Heide-Nord
Betrunkener Autofahrer verursacht Unfall in Heide-Nord

Im Grasnelkenweg hat ein betrunkener 55-jähriger Autofahrer am Samstagabend gegen 22:15 Uhr einen Verkehrsunfall verursacht. Der Mann war zunächst in einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn abgekommen, teilte die Polizei am Sonntag mit. Dabei beschädigte er mehrere Leitpfosten. [Mehr...]

Halle-Innenstadt
120 Menschen demonstrieren gegen Gentrifizierung

Im Bereich der halleschen Innenstadt fand am Freitag unter dem Motto "Gegen Gentrifizierung" eine Versammlung mit Aufzug statt. Insgesamt folgten der Versammlung ca. 120 Personen, so die Schätzung der Polizei. Gegen einen 27 Jahre alten Versammlungsteilnehmer wurden polizeiliche Ermittlungen wegen versuchter Körperverletzung eingeleitet. [Mehr...]

Halle-Mitte
Pkw-Brand in Großer Ulrichstraße

In der Großen Ulrichstraße hat am Mittwoch gegen 21:50 Uhr ein Pkw gebrannt. Der Brand ereignete sich im Hinterhof eines leerstehenden Gebäudes in den dazugehörigen Garagen, teilte die Polizei am Donnersta mit. Die eingesetzten Kräfte der Feuerwehr löschten den Pkw sowie die durch den Brand zerstörten Garagen. [Mehr...]

Halle-Mitte
Unbekannte zerstechen Pkw-Reifen

Auf einem Parkplatz in der Mansfelder Straße haben am Mittwoch unbekannte Täter die Reifen eines Pkw zerstochen. Das teilte die Polizei am Donnerstag mit. Der 53-jährige Besitzer hatte sein Auto am Nachmittag dort geparkt und bei seiner Rückkehr gegen 21 Uhr die Sachbeschädigung festgestellt. [Mehr...]

Halle-Giebichenstein
36-Jährige klaut Koffer aus Keller

Am Mittwoch gegen 15:50 Uhr hat eine 36-Jährige aus dem Keller eines Mehrfamilienhauses einen Koffer geklaut. Ein Zeuge beobachtete, wie die Frau das Haus betrat und mit dem Koffer wenig später wieder verließ, teilte die Polizei mit. Die hinzugerufenen Beamten konnten die Frau in der Richard-Wagner-Straße, Ecke Lafontaine Straße festhalten. [Mehr...]

Halle-Mitte
Unfall zwischen Straßenbahn und Pkw am Moritzburgring

Am Donnerstagvormittagg ist es am Moritzburgring zu einem Unfall zwischen einem Pkw und einer Straßenbahn gekommen. Personen kamen nicht zu Schaden, teilte die Polizei mit. Der Vorfall ereignete sich gegen 09:45 Uhr. [Mehr...]

Halle-Ost
Radfahrerin mit 2,15 Promille erwischt

In der Berliner Straße ist am Donnerstag gegen vier Uhr eine stark alkoholisierte Radfahrerin erwischt worden. Den Beamten fiel die Schlangenlinien fahrende Frau ohne vorgeschriebene Beleuchtung auf, teilte die Polizei mit. Der durchgeführte Atemalkoholtest ergab bei der 31-Jährigen einen Wert von 2,15 Promille. [Mehr...]

Halle-Neustadt
3-Jähriger stirbt nach Fenstersturz

Am Mittwoch hat sich ein Kleinkind bei einem Fenstersturz aus dem 8. Stock in der Otto-Dix-Straße tödlich verletzt. Der Vorfall ereignete sich gegen 21:20 Uhr, teilte die Polizei. Es habe sich um einen 3-jährigen Jungen gehandelt, so die Beamten. [Mehr...]

Halle-Mitte
Polizei sucht nach Exhibitionismus-Vorfall am Riebeckplatz Zeugen

Nach einem exhibitionistischen Vorfall am Riebeckplatz sucht die Polizei Zeugen. Die Tat hatte sich bereits am Montagabend gegen 21:50 Uhr an einer Straßenbahnhaltestelle ereignet, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Bei dem Täter soll es sich um einen 18-Jährigen aus Somalia handeln. [Mehr...]

Halle
Garagen-Einbruch in Büschdorf

In Büschdorf ist am Mittwochmorgen in eine Garage eingebrochen worden. Ein Anwohner der Jeßnitzer Straße bemerkte den Einbruch gegen 06:30 Uhr, teilte die Polizei mit. Bislang unbekannte Täter hatten sich gewaltsam Zutritt verschafft und ein Fahrrad entwendet. [Mehr...]

Halle-Neustadt
Sperrmüll-Brand am Ernst-Barlach-Ring

Vor einem Wohnhaus am Ernst-Barlach-Ring ist am Mittwochmorgen gegen 6:30 Uhr abgelegter Sperrmüll in Brand geraten. Das Feuer hatte bereits die Fassade des Wohnhauses erreicht, als es durch die Kräfte der Feuerwehr gelöscht werden konnte, teilte die Polizei mit. Durch den Brand wurden mehrere Fenster des Gebäudes sowie zwei davor geparkte Pkw beschädigt. [Mehr...]

Halle-Süd
Radfahrer in Südstadt mit 2,31 Promille erwischt

In der Südstadt ist am Dienstag gegen 23:30 Uhr ein stark alkoholisierter Radfahrer erwischt worden. Eine Zeugin hatte den augenscheinlich Mann in der Elsa-Brändström-Straße bemerkt, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Die hinzugerufenen Beamten konnten den 38-jährigen Hallenser kurze Zeit später in der Murmansker Straße stellen. [Mehr...]

Halle
Arbeitslosenzahl sinkt weiter

Die Arbeitslosenzahl in der Region um Halle (Saale) ist weiter im Rückwärtsgang. Im Mai 2018 waren 17.596 arbeitslose Frauen und Männer im Agenturbezirk gemeldet, 1.160 weniger als im Vergleichsmonat Mai 2017, teilte die Hallenser Arbeitsagentur am Mittwoch mit. Die Arbeitslosenquote sank im zurückliegenden Monat um 0,2 Prozentpunkte auf 8,1 Prozent. [Mehr...]

Halle-Giebichenstein
Graffitischmierereien auf Baustellengelände

In der Emil-Eichhorn-Straße ist es zwischen Montagnachmittag und Dienstagmorgen auf einem eingezäunten Baustellengelände zu Sachbeschädigungen durch Graffiti gekommen. Der Tatzeitraum lasse sich auf Montag 17 Uhr bis Dienstag 6:30 Uhr eingrenzen, teilte die Polizei mit. Hinweise auf tatverdächtige Personen lagen zunächst nicht vor. [Mehr...]

Halle-Heide-Nord
Unbekannte brechen in Bäckerfiliale ein

In der Heideringpassage sind in der Nacht zu Dienstag unbekannte Täter in eine Bäckerfiliale eingebrochen. Diese hatten gegen 01:30 Uhr eine Glasscheibe mit zwei Gullydeckeln eingeschlagen, teilte die Polizei mit. Die beiden Deckel hatten sie zuvor aus dem Fußweg entnommen. [Mehr...]

Halle-Südliche Innenstadt
Radfahrer schlägt Autoscheibe ein und flüchtet

In der Cansteinstraße hat am Montag ein Radfahrer eine Autoscheibe eingeschlagen und ist anschließend geflüchtet. Gegen 20:10 Uhr nahm ein Zeuge ein lautes Geräusch wahr, woraufhin er sich umdrehte und einen Radfahrer sah, der vor einem geparkten Pkw stand, teilte die Polizei am Dienstag mit. Anschließend bemerkte der Zeuge, dass an diesem Pkw die hintere Seitenscheibe eingeschlagen war. [Mehr...]

Halle-Dölau
Mann ohne Fahrerlaubnis mit 1,95 Promille am Steuer erwischt

In der Röntgenstraße ist am Montag ein alkoholisierter 62-Jähriger ohne Fahrerlaubnis erwischt worden. Ein Zeuge beobachtete gegen 21:30 Uhr, wie eine augenscheinlich männliche Person beim Aussteigen fast aus seinem Pkw fiel, teilte die Polizei am Dienstag mit. Die hinzugerufenen Beamten konnten in der Nähe die beschriebene Person feststellen. [Mehr...]

Halle-Süd
18-Jährige auf der Rabeninsel sexuell belästigt

Auf der Rabeninsel ist am Samstag gegen 18:30 Uhr eine 18-Jährige von einem Unbekannten sexuell belästigt worden. Am Sonntag hatte die Polizei zunächst angegeben, dass der Tatort die Peißnitz gewesen sei, am Montag korrigierte sie dies. Der Täter hatte der Frau zunächst diverse Komplimente gemacht und dann begonnen, die 18-Jährige unsittlich zu berühren. [Mehr...]

Halle-Südliche Innenstadt
Wohnungsbrand in der Torstraße

In der Torstraße ist es am Sonntagnachmittag gegen 15:30 Uhr zu einem Wohnungsbrand gekommen. Die Kräfte der Feuerwehr stellten nach der Wohnungsöffnung fest, dass sich auf einem Herd abgelegte Kunststoffteile entzündet hatten, teilte die Polizei mit. Der Mieter befand sich nicht in der Wohnung, auch andere Hausbewohner kamen nicht zu Schaden. [Mehr...]

Halle-Südliche Innenstadt
Mann randaliert in Rudolf-Breitscheid-Straße

In der Rudolf-Breitscheid-Straße hat am Donnerstagnachmittag ein Mann randaliert. Die Polizei war gegen 17:20 Uhr wegen einer aggressiven männlichen Person in die Straße gerufen worden, teilte die Polizei am Freitag mit. Der Mann hatte in der Nähe eine Fensterscheibe mit der Faust zerschlagen, wobei er sich eine stark blutende Wunde zuzog. [Mehr...]

Halle-Silberhöhe
Garteneinbrüche in der Silberhöhe

In einer Gartenanlage am Bertolt-Brecht-Weg ist in der Nacht von Donnerstag auf Freitag in drei Gärten eingebrochen worden. Bislang unbekannte Täter hatten sich gewaltsam Zutritt zu den Gartenlauben sowie –schuppen verschafft, teilte die Polizei mit. Die Unbekannten öffneten und durchwühlten teilweise die darin befindlichen Schränke. [Mehr...]

Halle-Süd
Autofahrer mit Crystal erwischt

Gegen 02:50 Uhr führten Polizeibeamte heute in der Merseburger Straße bei dem Fahrer eines Seats eine Verkehrskontrolle durch. Der 33-Jährige gab hierbei an, nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis zu sein. Außerdem habe er vor Fahrtantritt Crystal konsumiert. [Mehr...]

Halle-Innenstadt
Fahrraddiebe gestellt

Eine Passantin beobachtete gestern kurz nach 22:00 Uhr zwei männliche Personen, die sich im Bereich Kleinschmieden an abgestellten Fahrrädern zu schaffen machten und informierte den Sicherheitsdienst des Marktplatzes. Nachdem durch die Verdächtigen ein Hinterrad abmontiert und entwendet wurde, entfernten sie sich zunächst in Richtung Steintor. Durch die Polizei und den Sicherheitsdienst konnten die Diebe schließlich am Harz gestellt werden. [Mehr...]

Halle-Innenstadt
Nackter Messermann im Medizinerviertel

Gegen 19:30 Uhr informierten Passanten gestern die Polizei über eine männliche Person, die mit einem Messer in der Hand schreiend in der Forster- und Meckelstraße umherlief. Außerdem soll er sich zwischenzeitlich auch mehrfach entblößt haben. Als die Beamten vor Ort eintrafen, hatte sich der Mann bereits in eine dortige Wohnung im 4. OG begeben und auf eine äußere Fensterbank gesetzt. [Mehr...]

Halle-Mitte
Radfahrer schlägt am Riveufer auf Fußgänger ein

Am Riveufer ist es Sonntag gegen 15 Uhr zwischen einem 42-jährigen Radfahrer und einer Personengruppe zu einer Auseinandersetzung gekommen. Zunächst waren die Kontrahenten verbal aneinandergeraten, da die Fußgänger auf der Fahrbahn unterwegs waren, teilte die Polizei am Montag mit. Im Folgenden schlug der Radfahrer einem 43-Jährigen gegen den Kopf, woraufhin dieser zu Boden fiel. [Mehr...]

Halle-Paulusviertel
Ladendieb mit 5 Promille in der LuWu erwischt

In einem Supermarkt in der Ludwig-Wucherer-Straße konnte der Ladendetektiv am Donnerstag gegen 23:30 Uhr eine männliche Person beim Ladendiebstahl beobachten. Der augenscheinlich bereits erheblich alkoholisierte 42-Jährige entnahm eine Sektflasche aus dem Regal, versteckt diese unter seiner Jacke und passierte den Kassenbereich, ohne die Ware bezahlt zu haben. Die eingesetzten Polizeibeamten stellten bei dem Ladendieb einen Atemalkoholwert von mehr als 5 Promille fest, woraufhin er durch den hinzugerufenen Rettungsdienst zur medizinischen Behandlung in ein Krankenhaus gebracht wurde. [Mehr...]

Halle-Süd
Schaufensterscheibe mit Gullydeckel eingeworfen

Gegen 01:30 Uhr löste heute die Alarmanlage eines Supermarktes in der Philipp-von-Ladenberg-Straße aus. Eine Anwohnerin konnte zu dieser Zeit zudem einen lauten Knall wahrnehmen und sah anschließend drei dunkel gekleidete Personen in Richtung S-Bahn davonlaufen. Die unbekannten Täter nutzten einen Gullydeckel, um die Schaufensterscheibe des Marktes einzuwerfen. [Mehr...]

Halle-Innenstadt
Nach Lärm-Beschwerde Tür eingetreten

Eine Anwohnerin der Krukenbergstraße fühlte sich am Freitagmorgen gegen 03:45 Uhr durch den Lärm ihres Nachbarn gestört. Um den Nachbarn darauf aufmerksam zu machen, klopfte sie gegen die an dessen Wohnung angrenzende Wand. Der 28-Jährige klingelte daraufhin an der Wohnungstür der Anruferin, um diese zur Rede zu stellen. [Mehr...]

Halle-Neustadt
Schwerverletzter bei Unfall am Rennbahnkreuz

Im Bereich des Rennbahnkreuzes ereignete sich am Donnerstag gegen 12:40 Uhr ein Verkehrsunfall mit insgesamt sechs beteiligten Fahrzeugen, bei dem ein Mann schwer verletzt wurde. Verkehrsteilnehmer informierten die Polizei zunächst über einen PKW, welcher das Rotlicht einer Ampelanlage auf der B80 missachtete und weiter stadteinwärts fuhr. An der Ampelkreuzung am Rennbahnkreuz fuhr der Mercedes schließlich ungebremst auf verkehrsbedingt wartende Fahrzeuge auf und wurde in der weiteren Folge gegen drei abgestellte Ausstellungsfahrzeuge des dortigen Autohauses geschleudert. [Mehr...]

Halle-Neustadt
28-Jähriger am Gastronom zusammengeschlagen

Im Bereich am Gastronom ist in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag ein 28 Jahre alter Mann von drei bislang unbekannten männlichen Personen angegriffen worden. Die Unbekannten hatten scheinbar grundlos auf den Mann eingeschlagen, teilte die Polizei mit. Der 28-Jährige kam daraufhin zu Fall und zog sich eine Platzwunde im Rückenbereich zu. [Mehr...]

Halle
Polizei meldet 71 Einsätze am Herrentag

Der gestrige Herrentag brachte wieder einige Einsätze für die Polizei. Insgesamt sei jedoch einzuschätzen, dass viele Ausflügler und Feiernde den freien Tag einfach nur genossen, so die Polizei. In Halle gab es 71 Einsätze, davon 25 strafrechtliche mit Bezug auf den Feiertag. [Mehr...]

Halle-Süd
Autofahrer mit Crystal erwischt

Am Mittwoch gegen 20:20 Uhr kontrollierten Polizeibeamte in Halle (Saale), Schmiedstraße einen Pkw-VW. Der Fahrer war nicht im Besitz eines Führerscheins. Auf Grund diverser Anzeichen auf Drogenkonsum erfolgte ein Schnelltest bei dem 51-Jährigen, welcher positiv verlief. Bei ihm wurde ein Gramm Crystal aufgefunden und sichergestellt. [Mehr...]

Halle-Nord
70 Verstöße bei Kontrolle auf der Magdeburger

Zwischen 17.45 Uhr und 19.15 Uhr am Mittwoch erfolgte in der Magdeburger Chaussee in Halle (Saale) eine Geschwindigkeitskontrolle. Gemessen wurden 70 Fahrzeuge, fünf Verstöße wurden festgestellt. Höchste gemessen Geschwindigkeit waren 68 km/h bei erlaubten Tempo 50. [Mehr...]

Halle-Süd
Pkw brennt in der Südstadt aus

In Halle (Saale), Mannheimer Straße, brannte gegen 23.35 Uhr ein Pkw-VW zunächst im Heckbereich und dann in voller Ausdehnung. Das Feuer ging auf einen daneben stehenden Pkw Opel über, welcher ebenfalls komplett ausbrannte (Gesamtschaden ca. 16.500,- Euro). Aus einem der beiden Wagen lief Treibstoff aus und unter weitere Pkw. [Mehr...]

Halle
Schlägereien bei Abifeier auf der Ziegelwiese

Auf der Ziegelwiese in Halle (Saale) befanden sich am Mittwochabend unter anderem mehrere Hundert Schüler (hauptsächlich Sekundarschüler) und feierten ihren letzten Schultag. Polizeibeamte bestreiften deshalb das Gebiet und bemerkten aus größerer Entfernung gegen 22:30 Uhr eine Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen. Aus einer etwa 20 Personen umfassenden Gruppierung heraus sprühte dann ein 17-Jähriger syrischer Herkunft mit Pfefferspray in Richtung einer fünfköpfigen Gruppe. [Mehr...]

Halle-Nietleben
Badegast am Heidesee bestohlen

Am Heidesee ist am Dienstag in der Zeit von 17 Uhr bis 22 Uhr ein Badegast bestohlen worden. Während seines Aufenthaltes hatte der 46-Jährige seine Geldbörse und sein Mobiltelefon in einem seiner Schuhe aufbewahrt, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Als er die Heimreise antreten wollte, fiel ihm schließlich das Fehlen des Handys sowie seiner Geldbörse mitsamt persönlicher Dokumente und 250 Euro Bargeld auf, so die Beamten weiter. [Mehr...]

Halle-Nord
Auto in Trotha ausgebrannt

In der Nacht von Samstag zu Sonntag gegen 02:00 Uhr geriet aus bislang ungeklärter Ursache ein PKW Opel in Brand, der in der Trothaer Straße auf dem Parkplatz eines Lebensmitteldiscounters abgeparkt war. Durch die Feuerwehr wurde der Brand gelöscht. An dem Fahrzeug entstand Totalschaden. [Mehr...]

Halle-Süd
6-Jähriges bei Unfall verletzt

Am Samstag gegen 17:45 Uhr befuhr eine 37-jährige Fahrzeugführerin mit ihrem Suzuki die Liebenauer Straße. Auf Höhe Pfännerhöhe kam plötzlich ein 6-jähriges Kind zwischen zwei parkenden Autos hervor und stieß seitlich gegen das Fahrzeug. Das Kind wurde durch den Zusammenstoß am Bein verletzt und wurde stationär im Krankenhaus aufgenommen. [Mehr...]

Halle-Ost
Viele Autofahrer bei Geschwindigkeitskontrollen zu schnell

Die Polizei führte am Freitag in den Nachmittags- und Abendstunden in der Etkar-André-Straße in Dautzsch in Halles Osten Geschwindigkeitskontrollen durch. Hierbei wurden ca. 600 Fahrzeuge gemessen. Es wurden insgesamt 46 Geschwindigkeitsverstöße festgestellt, teilte die Polizei mit. [Mehr...]

Halle-Süd
Einbruch in Gartenlauben am Böllberger Weg

In der Zeit von Freitag, 09:00 Uhr bis Samstag, 11:00 Uhr brachen unbekannte Täter gewaltsam in mehrere Gartenlauben im Böllberger Weg ein. Entwendet wurden u.a. Gartengeräte und Pfandflaschen. [Mehr...]

Halle-Süd
Pkw im Königsviertel aufgebrochen

Am Samstagmorgen gegen 09:00 Uhr konnte ein Anwohner beobachten, wie ein unbekannter Täter in einen PKW VW eindrang, der in einem Innenhof in der Ernst-Toller-Straße abgeparkt war. Hierzu zerstörte der unbekannte Täter die Seitenscheibe der Fahrertür mit einem unbekannten Gegenstand. Aus dem Fahrzeug wurde ein Rucksack mit persönlichen Dokumenten und Gegenständen entwendet. [Mehr...]

Halle-Neustadt
37-Jähriger mit Heroin erwischt

In der Johann-Sebastian-Bach-Straße konnte am Freitag gegen 19:45 Uhr ein 37-Jähriger aufgegriffen werden gegen den ein Haftbefehl vorlag. Bei einer Durchsuchung wurden in einer Hosentasche mehrere so genannte Bubbles mit augenscheinlich Heroin aufgefunden und sichergestellt. Anschließend wurde der Tatverdächtige aufgrund des Haftbefehls in eine JVA verbracht. [Mehr...]

Halle-Neustadt
Jugendliche auf der Skaterbahn ausgeraubt

Am Freitagabend gegen 19:45 Uhr hielten sich zwei 14-jährige Geschädigte auf der Skaterbahn an der Magistrale in Halle-Neustadt auf, als zwei unbekannte Täter (augenscheinlich ebenfalls unter 18 Jahren) auf die beiden Jugendlichen zukamen. Die Täter forderten die Herausgabe von Bargeld. Aus Angst kamen die Geschädigten der Forderung nach und übergaben ca. 100 Euro. [Mehr...]

Halle-Ost
Unerwartete Probleme bei neuer Zugbildungsanlage

Bei der neuen Zugbildungsanlage (ZBA) nahe des Halleschen Bahnhofs gibt es unerwartete Probleme. Ein für den 7. Mai geplanter öffentlicher Termin zum Einschalten der Gleisfeld-Beleuchtung wurde am Freitag von der Bahn kurzfristig abgesagt. "Der Grund ist, dass die Ansteuerung für die dort erstmals für diesen Zweck bei der Deutschen Bahn verwendeten LED-Leuchten noch nicht vollständig funktioniert", so die Bahn. [Mehr...]

Halle-Paulusviertel
Betrunkener Pkw-Fahrer fährt gegen Straßenlaterne

In der Herweghstraße ist am Dienstagmorgen ein 37-jähriger Mann mit seinem Pkw gegen eine Straßenlaterne gefahren. Das Fahrzeug war zuvor nach links von der Fahrbahn abgekommen, teilte die Polizei mit. Es entstanden Sachschäden. [Mehr...]

Halle-Nördliche Innenstadt
Verunglückter Einbrecher war Polizeischüler

Bei dem Einbrecher, der am Sonntag in der Reilstraße in den Tod stürzte, handelt es sich um einen Schüler der Polizei-Fachhochschule in Aschersleben. Das teilte die Polizei am Montag mit und bestätigte entsprechende Medienberichte. Der verstorbene Mann absolvierte demnach seit 2016 eine Ausbildung an der Fachhochschule. [Mehr...]

Halle-Nördliche Innenstadt
Einbrecher stürzt in der Reilstraße in den Tod

In der Reilstraße ist am Sonntagmorgen ein 24 Jahre alter Einbrecher bei einem Sturz ums Leben gekommen. Nach den bislang vorliegenden Erkenntnissen hatten die Bewohner eines Mehrfamilienhauses den Mann gegen 6 Uhr beim Stehlen erwischt, teilte die Polizei mit. Der Einbrecher war daraufhin in dem Haus nach oben geflüchtet und letztlich aus etwa zwölf Metern Höhe draußen in die Tiefe gestürzt. [Mehr...]

Halle
Polizei meldet wenig Vorkommnisse bei Regionalderby

Am heutigen Tage fand im Halleschen Erdgas-Sportpark das Punktspiel in der 3. Liga zwischen dem HFC und dem 1. FC Magdeburg statt. Im Zuge dessen wurde eine Vielzahl polizeilicher Maßnahmen durchgeführt. Sowohl vor dem Spiel, während des Spieles als auch danach kam es zu keinen nennenswerten Vorkommnissen. [Mehr...]

Halle
Hunderte illegale Plakate im Stadtgebiet

Im Stadtgebiet von Halle (Saale) wurden letzte Nacht mehrere hundert Plakate aufgehängt, in Folge dessen der polizeiliche Staatsschutz strafrechtliche Ermittlungen aufgenommen hat. Die Plakate hingen in allen Stadtteilen. Auf ihnen sind Fotos verschiedener Politiker sowie anderer Personen des öffentlichen Lebens zu sehen. [Mehr...]

Halle-Süd
Brand in der Merseburger

Kurz vor 20:00 Uhr wurde ein Brand in der Merseburger Straße Nähe Damaschkestraße gemeldet. Es brannte ein unbewohntes Nebengebäude eines Mehrfamilienhauses aus bisher ungeklärter Ursache. Dabei kam es zu einer starken Rauchentwicklung. [Mehr...]

Halle-Kröllwitz
Einbruch in Einfamilienhaus in Kröllwitz

In ein Einfamilienhaus in der Fuchsbergstraße ist am Dienstag eingebrochen worden. Eine Anwohnerin hatte den Einbruch gegen 13 Uhr festgestellt, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Unbekannte Täter hatten die Terrassentür aufgehebelt und alle Schränke und Schubladen des zweigeschossigen Hauses durchwühlt. [Mehr...]

Halle-Mitte
14-Jähriger am Schülershof ausgeraubt

Am Schülershof ist am Dienstag gegen 15:30 Uhr ein 14 Jahre alter Junge Opfer einer Raubstraftat geworden. Zwei ihm bekannte Jugendliche im Alter von 16 und 18 Jahren hatten die Herausgabe seines Mobiltelefons verlangt, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Als der Junge der Aufforderung nicht nachkam, wurde er von den Tätern festgehalten und geschlagen. [Mehr...]

© HalleON.de 2012 | Impressum & Datenschutzhinweise