HALLE ON
      newsroom@HalleON.de
13:34 UHR
MARKTPLATZ
Mitte
Innenstadt, Paulusviertel, Mühlwegviertel
Nord
Landrain, Frohe Zukunft, Trotha, Giebichenstein
Ost
Freiimfelde, Diemitz, Büschdorf, Bruckdorf
Süd
Silberhöhe, Ammendorf, Gesundbrunnen, Böllberg
Neustadt/West
Neustadt, Kröllwitz, Dölau, Heide-Nord
HFC
Nachrichten und Spielberichte vom Halleschen FC
Nachrichten aus Halle und der Region

 

Halle-Mitte
Streit mündet in Körperverletzung

In der Ludwig-Stur-Straße sind in der Nacht zu Sonntag gegen 01:45 Uhr ein 31-Jähriger und ein 27-Jähriger aneinandergeraten. Der Jüngere wurde von dem anderen Mann nach einer Verbalattacke geschlagen, wodurch er Verletzungen am Auge und an der Nase erlitt, teilte die Polizei mit. Eine medizinische Versorgung in einer halleschen Klinik war erforderlich. [Mehr...]

Halle
Arbeitslosenzahl in Halle gesunken

Die Zahl der Arbeitslosen in Halle (Saale) ist im Januar 2020 im Vergleich zum Vorjahresmonat gesunken. Im ersten Monat des Jahres waren im Agenturbezirk 16.108 Personen arbeitslos gemeldet, letztes Jahr um die Zeit waren es noch 962 mehr, teilte die Hallenser Agentur für Arbeit am Donnerstag mit. Gegenüber dem Vormonat stieg die Zahl der Arbeitslosen um 1.176 Personen (+7,9 Prozent). [Mehr...]

Halle-Mitte
29-Jähriger in Großer Steinstraße mit E-Scooter gestürzt

Im Bereich der Großen Steinstraße hat sich am Montagmorgen ein Unfall mit einem E-Scooter ereignet. Gegen 08:20 Uhr war der 29-jährige Fahrer des E-Scooters mit seinem Gefährt in der dortigen Gleisanlage hängengeblieben und gestürzt, teilte die Polizei nach ersten Erkenntnissen mit. Der 29-Jährige zog sich bei dem Sturz Verletzungen zu, die in der Folge im Krankenhaus behandelt werden mussten. [Mehr...]

Halle-Neustadt
36-jähriger Autofahrer mit 1,71 Promille gestoppt

In Halle-Neustadt ist am frühen Montagmorgen ein betrunkener Pkw-Fahrer gestoppt worden. Der 36-jährige Fahrzeugführer war gegen 00:45 Uhr von Einsatzkräften im Bereich Zollrain kontrolliert worden, teilte die Polizei mit. Gegenüber den Polizeibeamten zeigte der Fahrer Anzeichen von Alkoholkonsum. [Mehr...]

Halle-Innenstadt
Einschusslöcher an Diabys Bürgerbüro

Auf das Bürgerbüro des SPD-Bundestagsabgeordneten Karamba Diaby in Halle (Saale) hat es einen Anschlag gegeben. "Am Mittwochmorgen wurden an meinem Bürgerbüro Einschusslöcher bemerkt. Eine Büroscheibe mit meinem Konterfei weist mehrere Einschusslöcher auf", teilte Diaby über den Kurznachrichtendienst Twitter mit. [Mehr...]

Halle-Nördliche Innenstadt
Einbruch in Ladengeschäft in Bernburger Straße

In der Bernburger Straße ist am langen Feiertagswochenende in ein Ladengeschäft eingebrochen worden. Bislang unbekannte Täter hatten sich im Zeitraum zwischen Samstag und Dienstagvormittag Zutritt zu der Gewerbeeinheit verschafft, teilte die Polizei mit. Dort entwendeten sie Wechselgeld im niedrigen dreistelligen Bereich. [Mehr...]

Halle-Silberhöhe
Pkw-Fahrer flüchtet vor Polizei-Kontrolle

In der Merseburger Straße ist am Sonntagmittag ein Pkw-Fahrer vor der Polizei geflüchtet, um einer Kontrolle zu entgehen. Die Flucht des 32-Jährigen zog sich bis in die Guldenstraße, teilte die Polizei am Montag mit. Auf seiner Flucht gefährdete und beschädigte er mehrere Fahrzeuge. [Mehr...]

Halle
Arbeitslosenzahl in Halle leicht gestiegen

Die Zahl der Arbeitslosen in Halle (Saale) ist im Dezember 2019 im Vergleich zum Vormonat leicht gestiegen. Im zwölften Monat des vergangenen Jahres waren im Agenturbezirk 14.932 Menschen arbeitslos gemeldet, letztes Jahr um die Zeit waren es noch 952 mehr, teilte die Hallenser Agentur für Arbeit am Freitag mit. Gegenüber dem Vormonat stieg die Zahl der Arbeitslosen um 202 Personen. [Mehr...]

Halle
Polizei zieht erste Bilanz zur Silvesternacht

Die Polizeiinspektion Halle (Saale) hat eine erste vorläufige Bilanz der Silvesternacht gezogen. Insgesamt seien 134 Einsätze verzeichnet worden, darunter über 30 Körperverletzungen, zahlreiche Sachbeschädigungen, einige Brände sowie aufgesprengte Zigarettenautomaten, teilte die Polizei am Mittwochvormittag mit. 54 polizeiliche Einsätze gab es demnach im Stadtgebiet von Halle, 22 in Mansfeld-Südharz, 28 im Burgenlandkreis und 29 im Saalekreis. [Mehr...]

Halle-Silberhöhe
Kinderwagen in Mehrfamilienhaus angezündet

In einem Mehrfamilienhaus in der Ascherslebener Straße haben am späten Samstagabend zwei im Hausflur abgestellte Kinderwagen gebrannt. Die Feuerwehr wurde gegen 23:30 Uhr gerufen, teilte die Polizei am Sonntag mit. Auch im Keller hatte jemand eine Flasche mit einer unbekannten Substanz in Brand gesetzt. [Mehr...]

© HalleON.de 2012 | Impressum & Datenschutzhinweise