HALLE ON
      newsroom@HalleON.de
20:53 UHR
MARKTPLATZ
Mitte
Innenstadt, Paulusviertel, Mühlwegviertel
Nord
Landrain, Frohe Zukunft, Trotha, Giebichenstein
Ost
Freiimfelde, Diemitz, Büschdorf, Bruckdorf
Süd
Silberhöhe, Ammendorf, Gesundbrunnen, Böllberg
Neustadt/West
Neustadt, Kröllwitz, Dölau, Heide-Nord
HFC
Nachrichten und Spielberichte vom Halleschen FC
Nachrichten aus Halle und der Region

 

Halle-Nietleben
Jugendliche klettern in Nietleben auf Stellwerk

Am Bahn-Haltepunkt Nietleben sind am Sonntag Jugendliche auf das Stellwerk geklettert. Man sei gegen 03:30 Uhr über die Notfallleiststelle der Bahn in Leipzig über einen Hinweis des Fahrdienstleiters auf dem Stellwerk am Haltepunkt Halle-Nietleben informiert worden, teilte die Bundespolizei am Montag mit. Das Stellwerk ist derzeit komplett von einem Baugerüst umgeben. [Mehr...]

Halle-Saaleaue
Graffiti-Sprüher am Holzplatz auf frischer Tat ertappt

Im Bereich des Holzplatzes ist am Sonntagmorgen kurz vor 6 Uhr ein 20-jähriger Hallenser beim Sprühen eines Graffiti erwischt worden. Der Mann hatte eine Mauer am Holzplatz besprüht, teilte die Polizei mit. Als er die Polizisten bemerkte ergriff sofort die Flucht, konnte aber kurz darauf ergriffen werden. [Mehr...]

Halle
Halle hat gewählt

Halle hat einen neuen Oberbürgermeister gewählt. Der Amtsinhaber Wiegand liegt deutlich vorne: kommt er nicht doch noch auf auf über 50 Prozent, findet am 27. Oktober 2019 zwischen ihm und dem Zweitplatzierten eine Stichwahl statt. Hier sehen Sie die Ergebnisse: [Mehr...]

Halle (Saale)
Wiegand: Stadt weiter im "Schockzustand"

Nach den Worten von Oberbürgermeister Bernd Wiegand (parteilos) befindet sich Halle auch einen Tag nach dem Anschlag auf eine Synagoge in einem "Schockzustand". Man versuche, nach und nach wieder in die Normalität zurückzukommen, sagte Wiegand am Donnerstag im ZDF-Morgenmagazin. "Die Straßen sind ruhig, alles wartet." [Mehr...]

Eilmeldung
Mehrere Tote - Bürger sollen zu Hause bleiben

Polizei Halle (Saale): Mehrere Tote - Bürger sollen zu Hause bleiben. Die Redaktion bearbeitet das Thema bereits. Weitere Details werden in wenigen Momenten gesendet. [Mehr...]

Halle-Ost
Graffiti-Sprüher in Freiimfelder Straße gestellt

Im Bereich der Freiimfelder Straße ist am Montagabend kurz nach 19 Uhr eine männliche Person beim Sprühen eines Graffiti erwischt worden. Der junge Mann wurde gestellt, teilte die Polizei am Dienstag mit. Seine Graffitiutensilien wurden demnach sichergestellt. [Mehr...]

Halle-Ost
Radfahrerin bei Unfall in Delitzscher Straße verletzt

In der Delitzscher Straße ist am Montagmittag eine Radfahrerin bei einem Verkehrsunfall verletzt worden. Nach ersten Erkenntnissen hatte der Fahrer eines Pkw die vorfahrtsberechtigte Frau nicht beachtet, teilte die Polizei mit. Der Vorfall ereignete sich gegen 12 Uhr. [Mehr...]

Halle-Nördliche Innenstadt
Einbrecherin von Polizei gestellt

Nach einem Wohnungseinbruch am vergangenen Dienstag im Bereich der Ulestraße ist nach Zeugenhinweisen eine 37-Jährige aus Halle von der Polizei als Tatverdächtige ermittelt und gestellt worden. Ermittler durchsuchten am Donnerstag die Wohnung der Tatverdächtigen und fanden dort Diebesgut, welches sichergestellt wurde, teilte die Polizei am Montag mit. Ein Haftbefehl wurde anschließend über die zuständige Staatsanwaltschaft Halle erwirkt. [Mehr...]

Halle-Südstadt
Laubenbrand in Südstadt

In einer Gartenanlage im Bereich der Ouluer Straße in Halle-Südstadt ist es am Montagmorgen zu einem Brand einer Gartenlaube gekommen. Gegen 08:34 Uhr wurde der Brand an die Einsatzkräfte gemeldet, teilte die Polizei am Montag mit. Dieser wurde durch die Feuerwehr gelöscht. [Mehr...]

Halle-Ammendorf
Fußgänger bei Verkehrsunfall in Regensburger Straße verletzt

In Ammendorf/Beesen ist im Kreuzungsbereich Regensburger Straße/Alfred-Reinhardt-Straße am Montagmorgen ein Fußgänger bei einem Verkehrsunfall verletzt worden. Der 57-jährige Fußgänger betrat gegen 05:45 Uhr zwischen zwei geparkten Lkw die Fahrbahn, während ein Lkw abbog, teilte die Polizei am Montag mit. Bei dem Zusammenstoß zog sich der Fußgänger Verletzungen zu und wurde zur weiteren Behandlung in ein nahe gelegenes Krankenhaus gebracht. [Mehr...]

Halle
Arbeitslosenzahl in Halle geht weiter zurück

Die Zahl der Arbeitslosen in Halle (Saale) geht weiter zurück. Im September waren im Agenturbezirk 15.085 Menschen arbeitslos gemeldet, letztes Jahr um die Zeit waren es noch 1.382 mehr, teilte die Hallenser Agentur für Arbeit am Montag mit. Gegenüber dem Vormonat sank die Zahl der Arbeitslosen um 613 Personen. [Mehr...]

Halle-Innenstadt
Raub und Körperverletzung am Wochenende

Am Wochenende ist es wieder zu mehreren Raub- und Körperverletzungsdelikten gekommen. [Mehr...]

Halle-Innenstadt
Über 1000 bei Klimastreik in Halle

In Deutschland sind am Freitag ersten Schätzungen zufolge mehrere hunderttausend Menschen auf die Straße gegangen, um am weltweit von Umweltaktivisten ausgerufenen "Klimastreik" teilzunehmen. Allein in Halle (Saale) waren es über 1.000 Teilnehmer, die vom Hallmarkt Richtung Leipziger Turm und dann weiter Richtung Uni zogen. In Berlin wurde die Teilnehmerzahl auf 80.000 geschätzt, in Hamburg sprach die Polizei von rund 45.000 Teilnehmern. [Mehr...]

Halle-Ost
Spielothek in Delitzscher Straße ausgeraubt

In der Delitzscher Straße ist in der Nacht zum Sonntag eine Spielothek ausgeraubt worden. Mehrere unbekannte maskierte und dunkel gekleidete Täter hatten die Räumlichkeiten gegen 02:30 Uhr betreten, teilte die Polizei mit. Kunden waren zu diesem Zeitpunkt nicht vor Ort. [Mehr...]

Halle-Trotha
Zwei Verletzte bei Unfall in Trotha

Im Kreuzungsbereich Trothaer Straße/Seebener Straße sind am Donnerstagmorgen zwei Personen bei einem Verkehrsunfall verletzt worden. Ein 65-jähriger Mercedes-Fahrer hatte gegen 06:45 Uhr die Vorfahrt missachtet und war frontal mit einem Skoda zusammengestoßen, teilte die Polizei mit. Die beiden Fahrer zogen sich Verletzungen zu und wurden zur weiteren Behandlung in ein nahe gelegenes Krankenhaus gebracht. [Mehr...]

Halle-Süd
17-Jährige in Diesterwegstraße belästigt

In der Diesterwegstraße ist am Samstagabend eine 17-Jährige von einem Mann belästigt worden. Er war gegen 19:45 Uhr mit einem blauen Pkw neben ihr hergefahren, hatte ihr den Weg abgeschnitten und ihr fortwährend verbale Angebote gemacht, teilte die Polizei am Sonntag mit. Nachdem die 17-Jährige dies zunächst ignorierte, verließ der Mann das Fahrzeug, lief der Jugendlichen nach und berührte sie am Bein. [Mehr...]

Halle
Mehrere Brände

Gegen 04:02 Uhr wurde ein Brand im Bereich Pulverweiden gemeldet. Hier brannte eine Gartenlaube. Die Einsatzkräfte bemerkten gegen 04:32 Uhr während der Maßnahmen Rauch und Flammen aus der Richtung eines nahen Möbelhauses in der Mansfelder Straße von Halle (Saale). [Mehr...]

Halle-Neustadt
Mehrere Brände in Halle-Neustadt

In Halle-Neustadt ist es in der Nacht zum Sonntag zu mehreren Bränden gekommen. Das teilte die Polizei mit. Gegen 22:30 Uhr rückten Feuerwehr und Polizei demnach in die Ernst-Abbe-Straße aus. [Mehr...]

Halle
Arbeitslosenzahl in Halle geht weiter zurück

Die Zahl der Arbeitslosen in Halle (Saale) geht weiter zurück. Im August waren im Agenturbezirk 15.698 Menschen arbeitslos gemeldet, letztes Jahr um die Zeit waren es noch 1.493 mehr, teilte die Hallenser Agentur für Arbeit am Donnerstag mit. Gegenüber dem Vormonat fiel die Zahl der Arbeitslosen um 34 Personen. [Mehr...]

Halle-Trotha
10-jährige Radfahrerin bei Verkehrsunfall in Trotha verletzt

In Trotha ist es am Dienstagmorgen im Kreuzungsbereich Trothaer Straße/Geschwister-Scholl-Straße zu einem Verkehrsunfall gekommen. Gegen 07:45 Uhr beachtete ein 57-jähriger Pkw-Fahrer nach ersten polizeilichen Erkenntnissen nicht die im Kreuzungsbereich bevorrechtigte 10-jährige Radfahrerin, teilte die Polizei am Dienstagnachmittag mit. Die 10-Jährige wurde leicht verletzt und durch den Rettungsdienst am Unfallort behandelt. [Mehr...]

Halle-Silberhöhe
Pkw-Brand in Silberhöhe

Im Bereich der Silbertalerstraße in Halle-Silberhöhe ist es am Dienstagmorgen gegen 02:20 Uhr zu einem Pkw-Brand gekommen. Nach ersten polizeilichen Erkenntnissen rollte ein Pkw aus noch ungeklärter Ursache gegen die Hauswand eines Mehrfamilienhauses und fing Feuer, teilte die Polizei am Dienstagnachmittag mit. Hausbewohner bemerkten den Brand und informierten die Feuerwehr und die Polizei. [Mehr...]

Halle-Neustadt
Einbruch in Schule am Kirchteich

In der Nähe des Kirchteiches sind im Zeitraum von Freitag bis Montagmorgen unbekannte Täter in eine Schule eingebrochen. Der Einbruch wurde zum Wochenstart durch den Hausmeister bemerkt, teilte die Polizei mit. Nach ersten Erkenntnissen drangen die unbekannten Täter in das Schulgebäude ein und durchsuchten mehrere Räumlichkeiten. [Mehr...]

Halle-Süd
Mann mit "Hiebwerkzeug" angegriffen und schwer verletzt

In der Nähe der Straßenbahnhaltestelle am S-Bahnhof Rosengarten ist in der Nacht zum Sonntag ein 29-Jähriger mit einem "Hiebwerkzeug" angegriffen und dadurch schwer verletzt worden. Das teilte die Polizei mit. Das Opfer musste demnach mit erheblichen Kopfverletzungen in eine Klinik gebracht werden. [Mehr...]

© HalleON.de 2012 | Impressum & Datenschutzhinweise