HALLE ON
      newsroom@HalleON.de
12:49 UHR
MARKTPLATZ
Mitte
Innenstadt, Paulusviertel, Mühlwegviertel
Nord
Landrain, Frohe Zukunft, Trotha, Giebichenstein
Ost
Freiimfelde, Diemitz, Büschdorf, Bruckdorf
Süd
Silberhöhe, Ammendorf, Gesundbrunnen, Böllberg
Neustadt/West
Neustadt, Kröllwitz, Dölau, Heide-Nord
HFC
Nachrichten und Spielberichte vom Halleschen FC
Nachrichten aus Halle-Mitte

 

Halle-Innenstadt
Fahrraddiebe gestellt

Eine Passantin beobachtete gestern kurz nach 22:00 Uhr zwei männliche Personen, die sich im Bereich Kleinschmieden an abgestellten Fahrrädern zu schaffen machten und informierte den Sicherheitsdienst des Marktplatzes. Nachdem durch die Verdächtigen ein Hinterrad abmontiert und entwendet wurde, entfernten sie sich zunächst in Richtung Steintor. Durch die Polizei und den Sicherheitsdienst konnten die Diebe schließlich am Harz gestellt werden. [Mehr...]

Halle-Innenstadt
Nackter Messermann im Medizinerviertel

Gegen 19:30 Uhr informierten Passanten gestern die Polizei über eine männliche Person, die mit einem Messer in der Hand schreiend in der Forster- und Meckelstraße umherlief. Außerdem soll er sich zwischenzeitlich auch mehrfach entblößt haben. Als die Beamten vor Ort eintrafen, hatte sich der Mann bereits in eine dortige Wohnung im 4. OG begeben und auf eine äußere Fensterbank gesetzt. [Mehr...]

Halle-Mitte
Radfahrer schlägt am Riveufer auf Fußgänger ein

Am Riveufer ist es Sonntag gegen 15 Uhr zwischen einem 42-jährigen Radfahrer und einer Personengruppe zu einer Auseinandersetzung gekommen. Zunächst waren die Kontrahenten verbal aneinandergeraten, da die Fußgänger auf der Fahrbahn unterwegs waren, teilte die Polizei am Montag mit. Im Folgenden schlug der Radfahrer einem 43-Jährigen gegen den Kopf, woraufhin dieser zu Boden fiel. [Mehr...]

Halle-Paulusviertel
Ladendieb mit 5 Promille in der LuWu erwischt

In einem Supermarkt in der Ludwig-Wucherer-Straße konnte der Ladendetektiv am Donnerstag gegen 23:30 Uhr eine männliche Person beim Ladendiebstahl beobachten. Der augenscheinlich bereits erheblich alkoholisierte 42-Jährige entnahm eine Sektflasche aus dem Regal, versteckt diese unter seiner Jacke und passierte den Kassenbereich, ohne die Ware bezahlt zu haben. Die eingesetzten Polizeibeamten stellten bei dem Ladendieb einen Atemalkoholwert von mehr als 5 Promille fest, woraufhin er durch den hinzugerufenen Rettungsdienst zur medizinischen Behandlung in ein Krankenhaus gebracht wurde. [Mehr...]

Halle-Innenstadt
Nach Lärm-Beschwerde Tür eingetreten

Eine Anwohnerin der Krukenbergstraße fühlte sich am Freitagmorgen gegen 03:45 Uhr durch den Lärm ihres Nachbarn gestört. Um den Nachbarn darauf aufmerksam zu machen, klopfte sie gegen die an dessen Wohnung angrenzende Wand. Der 28-Jährige klingelte daraufhin an der Wohnungstür der Anruferin, um diese zur Rede zu stellen. [Mehr...]

Halle-Paulusviertel
Betrunkener Pkw-Fahrer fährt gegen Straßenlaterne

In der Herweghstraße ist am Dienstagmorgen ein 37-jähriger Mann mit seinem Pkw gegen eine Straßenlaterne gefahren. Das Fahrzeug war zuvor nach links von der Fahrbahn abgekommen, teilte die Polizei mit. Es entstanden Sachschäden. [Mehr...]

Halle-Nördliche Innenstadt
Verunglückter Einbrecher war Polizeischüler

Bei dem Einbrecher, der am Sonntag in der Reilstraße in den Tod stürzte, handelt es sich um einen Schüler der Polizei-Fachhochschule in Aschersleben. Das teilte die Polizei am Montag mit und bestätigte entsprechende Medienberichte. Der verstorbene Mann absolvierte demnach seit 2016 eine Ausbildung an der Fachhochschule. [Mehr...]

Halle-Nördliche Innenstadt
Einbrecher stürzt in der Reilstraße in den Tod

In der Reilstraße ist am Sonntagmorgen ein 24 Jahre alter Einbrecher bei einem Sturz ums Leben gekommen. Nach den bislang vorliegenden Erkenntnissen hatten die Bewohner eines Mehrfamilienhauses den Mann gegen 6 Uhr beim Stehlen erwischt, teilte die Polizei mit. Der Einbrecher war daraufhin in dem Haus nach oben geflüchtet und letztlich aus etwa zwölf Metern Höhe draußen in die Tiefe gestürzt. [Mehr...]

Halle-Mitte
14-Jähriger am Schülershof ausgeraubt

Am Schülershof ist am Dienstag gegen 15:30 Uhr ein 14 Jahre alter Junge Opfer einer Raubstraftat geworden. Zwei ihm bekannte Jugendliche im Alter von 16 und 18 Jahren hatten die Herausgabe seines Mobiltelefons verlangt, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Als der Junge der Aufforderung nicht nachkam, wurde er von den Tätern festgehalten und geschlagen. [Mehr...]

Halle-Innenstadt
18-jähriger Somalier mit Flasche geschlagen

In Halle (Saale) kam es am Samstag gegen 03.30 Uhr zu einer Körperverletzung am Universitätsring. Mehrere Personen griffen einen 18-jährigen somalischen Bürger an. Er wurde festgehalten und ihm eine Flasche auf den Kopf geschlagen. [Mehr...]

Halle-Innenstadt
33-Jähriger hat Verletzungen nach Filmriss

Am vergangenen Samstag, dem 14.04.2018, ist ein 33-Jähriger mutmaßlich Opfer einer gefährlichen Körperverletzung durch mehrere bislang unbekannte Täter geworden. Die Tat ereignete sich gegen 05:00 Uhr im Bereich der Geiststraße, unweit des Universitätsrings. Der Geschädigte hat keinerlei Erinnerungen an die Geschehnisse, hat jedoch massive Verletzungen erlitten. [Mehr...]

Halle-Mitte
Wohnungseinbruch in der Franz-Schubert-Straße

In eine Wohnung in der Franz-Schubert-Straße ist am Sonntag eingebrochen worden. Die Mieterin hatte die Wohnung gegen 10:45 Uhr verlassen und den Einbruch bei ihrer Rückkehr gegen 20:30 Uhr festgestellt, teilte die Polizei am Montag mit. Unbekannte Täter hatten sich gewaltsam Zutritt über die Eingangstür der Wohnung verschafft. [Mehr...]

Halle-Innenstadt
Antifa-Demo weitestgehend friedlich

Im Bereich der halleschen Innenstadt fand heute unter dem Motto "Konsequent. Feministisch. Antifaschistisch. Kick them out - Nazizentren dicht machen!" eine Versammlung mit Aufzug statt. [Mehr...]

Halle-Mitte
Hundehalterin am Salzgrafenplatz angegriffen

Am Salzgrafenplatz ist am Mittwochnachmittag eine 38-jährige Hundehalterin angegriffen worden. Ein noch unbekannter Täter sprach die Frau zunächst an und beleidigte sie, teilte die Polizei am Donnerstag mit. In der weiteren Folge trat der augenscheinlich alkoholisierte Täter auch nach dem Hund der 38-Jährigen und warf mit einer gefüllten Bierflasche nach der Frau. [Mehr...]

Halle-Mitte
24-Jähriger in Leipziger Straße mit Flasche geschlagen

In der Leipziger Straße ist am Sonntagmorgen ein 24 Jahre alter Mann bei einer Auseinandersetzung verletzt worden. Der Geschädigte war gegen 04:30 Uhr mit weiteren Personen zu Fuß in Richtung Marktplatz unterwegs, teilte die Polizei mit. Währenddessen wurde der 24-Jährige von einem unbekannten Täter zunächst angerempelt und im Folgenden mit einer Flasche gegen den Kopf geschlagen. [Mehr...]

Halle-Paulusviertel
Autofahrer bekifft in der Lessingstraße erwischt

In der Lessingstraße wurde am heutigen Tag gegen 04:00 Uhr ein PKW angehalten und kontrolliert. Dabei fiel den Polizeibeamten in der Fahrertür eine geöffnete Flasche Bier auf, welche sich in der Ablage der Fahrertür befand. Außerdem nahmen die Beamten Cannabisgeruch wahr. [Mehr...]

Halle-Innenstadt
Fahren trotz Fahrverbot

Am heutigen Morgen gegen 00:30 Uhr wurde in der Dreyhauptstraße in der Innenstadt ein PKW, besetzt mit vier Personen, einer Verkehrskontrolle unterzogen. Aufmerksam wurden die Beamten auf den PKW, da das Abblendlicht nicht funktionierte, teilte die Polizei mit. Der 32-jährige Fahrer konnte keinen gültigen Führerschein vorweisen. [Mehr...]

Halle-Innenstadt
Einbruch in Einkaufsmarkt

In das Gebäude eines Einkaufsmarktes in der Magdeburger Chaussee drangen Unbekannte in der Nacht von Freitag zu Samstag gewaltsam über das Dach ein. Im Bereich der Geschäfte im Zugangsbereich stahl man Tabakwaren und öffnete gewaltsam ein Wertgelass. Das darin befindliche Bargeld wurde gestohlen. [Mehr...]

Halle-Innenstadt
Schlägerei bei "Don`t worry be curry"

Am Uniring sind am frühen Freitagmorgen zwei Männer von zwei Unbekannten geschlagen worden. Nachdem sich die Unbekannten an einem Imbiss vorgedrängelt hatten, kam es gegen 3 Uhr früh zunächst zu einer verbalen Auseinandersetzung mit einem 33-Jährigen, der von beiden geschlagen wurde und eine Kopfverletzung erlitt. Ein 30-Jähriger, der schlichten wollte, bekam ebenfalls Schläge und wurde im Gesicht verletzt. [Mehr...]

Halle-Mitte
Einbruch in Mehrfamilienhaus am Steintor

In ein Mehrfamilienhaus am Steintor ist in der Nacht zu Donnerstag eingebrochen worden. Bislang unbekannte Täter hatten die Tür einer Wohnung aus dem Rahmen gehoben und diese anschließend neben dem Eingang abgestellt, teilte die Polizei mit. Die Wohnung wurde anschließend durch die Unbekannten durchwühlt. [Mehr...]

Halle-Paulusviertel
Pizzabote mit Messer bedroht

In der Hegelstraße ist am Montag gegen 20:45 Uhr ein Pizzabote von einer männlichen Person mit einem Messer bedroht und zur Herausgabe von Bargeld aufgefordert worden. Der 20-Jährige flüchtete daraufhin zu der nahe gelegenen Pizzeria, wurde jedoch von dem Täter mit einem Fahrrad verfolgt, teilte die Polizei am Dienstag mit. Die hinzugerufenen Beamten konnten den ebenfalls 20 Jahre alten Täter in der Filiale des Lieferdienstes stellen. [Mehr...]

Halle-Südliche Innenstadt
Einbruch in Supermarkt in Liebenauer Straße

In der Liebenauer Straße ist in der Nacht zu Montag in einen Supermarkt eingebrochen worden. Eine Zeugin hatte den Einbruch gegen 00:30 Uhr beobachtet, teilte die Polizei mit. Die Täter hatten sich Zugang zu dem Objekt verschafft, indem sie die äußeren Rollläden nach oben schoben und anschließend gegen ein Schaufenster traten und Steine warfen. [Mehr...]

© HalleON.de 2012 | Impressum & Datenschutzhinweise