HALLE ON
      newsroom@HalleON.de
02:35 UHR
MARKTPLATZ
Mitte
Innenstadt, Paulusviertel, Mühlwegviertel
Nord
Landrain, Frohe Zukunft, Trotha, Giebichenstein
Ost
Freiimfelde, Diemitz, Büschdorf, Bruckdorf
Süd
Silberhöhe, Ammendorf, Gesundbrunnen, Böllberg
Neustadt/West
Neustadt, Kröllwitz, Dölau, Heide-Nord
HFC
Nachrichten und Spielberichte vom Halleschen FC
Nachrichten aus Halle-Süd

 

Halle-Südliche Innenstadt
Raubüberfall auf Spielothek in der südlichen Innenstadt

In der Willy-Brandt-Straße ist in der Nacht zu Donnerstag eine Spielothek überfallen worden. Ein Mann habe das Gebäude mit einem pistolenähnlichen Gegenstand betreten und die Herausgabe von Bargeld gefordert, teilte die Polizei mit. Eine Mitarbeiterin öffnete daraufhin die Kassen hinter dem Tresen. [Mehr...]

Halle-Silberhöhe
Gartenlaube in der Silberhöhe ausgebrannt

In einer Gartenanlage in der Jessener Straße ist am Dienstagabend eine Gartenlaube komplett ausgebrannt. Die Laube sei gegen 19:00 Uhr in Brand geraten, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Ein Zeuge habe berichtet, dass die Laube innerhalb weniger Sekunden in voller Ausdehnung gebrannt habe. [Mehr...]

Halle-Süd
Kellereinbrecher in der Hildesheimer Straße gestellt

Nach einem Kellereinbruch in der Hildesheimer Straße hat die Polizei in der Nacht von Sonntag auf Montag zwei Tatverdächtige gestellt. Ein Anwohner hatte die beiden Männer im Alter von 32 und 35 Jahren gegen 00:50 Uhr bemerkt, als diese das Haus mit einem Bolzenschneider betraten, teilte die Polizei mit. Die Tatverdächtigen, die beim Eintreffen der Beamten bereits verschwunden waren, konnten aufgrund einer Personenbeschreibung an einer nahe gelegenen Straßenbahnhaltestelle gestellt werden. [Mehr...]

Halle-Süd
Autofahrer mit 1,94 Promille erwischt

Im Stadtteil Lutherplatz hat die Polizei am Sonntag einen betrunkenen Autofahrer gestellt. Den Polizeibeamten war in der Merseburger Straße ein stadteinwärts fahrender VW mit polnischem Kennzeichen durch seine Fahrweise aufgefallen. Unter anderem bog der Fahrzeugführer ohne zu blinken aus der linken Fahrspur nach rechts in die Franz-Heyl-Straße ein. [Mehr...]

Halle-Süd
Einbruch in Gaststätte in der Ottostraße

In der Ottostraße sind in Nacht von Donnerstag auf Freitag bislang unbekannte Täter in die Betriebsgaststätte eines Sportplatzes eingedrungen. Die Alarmanlage des Objekts löste am Freitag gegen 2:40 Uhr aus, teilte die Polizei mit. Beim Eintreffen der Beamten seien die Täter bereits verschwunden gewesen. [Mehr...]

Halle-Südliche Innenstadt
Zwei geflohene Häftlinge in Thomasiusstraße gestellt

In der Thomasiusstraße sind am Mittwochabend gegen 19 Uhr zwei geflohene Häftlinge gestellt worden. Ein Hinweis aus der Bevölkerung habe zur Ergreifung der beiden Männer im Alter von 29 und 33 Jahren geführt, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Die im offenen Vollzug in einer Justizvollzugsanstalt (JVA) in Niedersachsen untergebrachten Häftlinge waren nach einem Freigang nicht zurückgekehrt. [Mehr...]

Halle-Süd
Fahrradfahrerin in Dieselstraße verletzt

Eine Fahrradfahrerin befuhr gestern gegen 16:55 Uhr die Dieselstraße, als sie plötzlich von einem vorbeifahrenden PKW gestreift wurde. Die 41-jährige Fahrradfahrerin kam zwar nicht zu Fall, verletzte sich durch den Zusammenstoß aber dennoch leicht. Der VW setzte seine Fahrt fort, wurde jedoch von einem nachfahrenden Zeugen verfolgt. [Mehr...]

Halle-Süd
53-Jähriger bei Auseinandersetzung in der Beesener Straße verletzt

In der Beesener Straße ist am Dienstagabend kurz vor 19 Uhr ein 53 Jahre alter Mann bei einer Auseinandersetzung verletzt worden. Der Mann war mit einem 32-Jährigen aneinandergeraten, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Der 53-Jährige hatte vor einem Supermarkt mit mehreren Bekannten Alkohol konsumiert, als er einen Streit zwischen dem 32-Jährigen und dessen Begleiterin bemerkte. [Mehr...]

Halle-Süd
11-Jähriger bei Verkehrsunfall in Elsa-Brändström-Straße verletzt

In der Elsa-Brändström-Straße ist am Montagmorgen gegen 07:30 Uhr ein 11-Jähriger bei einem Verkehrsunfall verletzt worden. Der Junge war nach dem Aussteigen aus einer Straßenbahn beim Klettern durch das Geländer der Haltestelle gegen den vorbeifahrenden Pkw einer 56-hährigen Frau gestoßen, teilte die Polizei mit. Das Kind verletzte sich bei dem Zusammenstoß und wurde zur weiteren medizinischen Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. [Mehr...]

Halle-Südliche Innenstadt
Täter nach Raub an der Hafenbahntrasse ermittelt

Nachdem es an der Hafenbahntrasse am Sonntag gegen 14:10 Uhr zu einem schweren Raub gekommen war, hat die Polizei mittlerweile den Täter ermittelt. Es handele sich um einen 29 Jahre alten Mann, teilte die Polizei am Montag mit. Ein anonymer Hinweisgeber hatte sich am Sonntag gegen 19:10 Uhr bei der Polizei gemeldet und angegeben, dass sich der Täter gerade in einer Wohnung in der Julius-Ebeling-Straße aufhält. [Mehr...]

Halle-Südliche Innenstadt
25-Jähriger zeigt Zivilcourage und wird ausgeraubt

Ein 25-Jähriger ist am Sonntagnachmittag im Bereich des Basketballplatzes Hafenbahntrasse/Ecke Thüringer Straße ausgeraubt worden. Dort habe ein Unbekannter gegen 14:10 Uhr eine Person mit einem Messer bedroht und einen pistolenähnlichen Gegenstand gezeigt, teilte die Polizei mit. Der 25-Jährige habe dies bemerkt, habe seinen Pkw gestoppt und sei eingeschritten. [Mehr...]

Halle-Silberhöhe
Silberhöhe: Jugendlicher beschießt Haltestellen mit Softairwaffe

In der Freyburger Straße hat ein Jugendlicher in der Nacht von Montag auf Dienstag die Verglasungen von mehreren Haltestellen mit einer Softairwaffe beschossen. Ein Lkw-Fahrer hatte den Jugendlichen gegen 2:00 Uhr im Vorbeifahren bemerkt, teilte die Polizei mit. Die Beamten überprüften den Bereich, konnten den Jugendlichen aber nicht mehr aufgreifen. [Mehr...]

Halle-Südliche Innenstadt
37-Jähriger in der Torstraße mit Schlagstock attackiert

In der Torstraße ist am Mittwochabend gegen 18:50 Uhr ein 37 Jahre alter Mann mit einem Schlagstock attackiert worden. Ein 35-jähriger Zeuge bemerkte die Tat, woraufhin der Täter gemeinsam mit zwei weiteren Männern unerkannt flüchtete, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Dem Opfer war mit dem Schlagstock auf den Kopf geschlagen worden. [Mehr...]

Halle-Südstadt
Whiskydieb in Haft

Ein 27-Jähriger sitzt nach dem Diebstahl mehrerer Whiskyflaschen und einer gewaltsamen Attacke in Haft. Das teilte die Polizei am Sonntagnachmittag mit. Der junge Mann hatte bereits am Samstagvormittag in einem Discounter in der Amsterdamer Straße in Halle-Südstadt mehrere Flaschen Whisky in seinem Rucksack verstaut und den Einkaufsmarkt verlassen, ohne zu zahlen. [Mehr...]

© HalleON.de 2012 | Impressum & Datenschutzhinweise