HALLE ON
      newsroom@HalleON.de
19:45 UHR
MARKTPLATZ
Mitte
Innenstadt, Paulusviertel, Mühlwegviertel
Nord
Landrain, Frohe Zukunft, Trotha, Giebichenstein
Ost
Freiimfelde, Diemitz, Büschdorf, Bruckdorf
Süd
Silberhöhe, Ammendorf, Gesundbrunnen, Böllberg
Neustadt/West
Neustadt, Kröllwitz, Dölau, Heide-Nord
HFC
Nachrichten und Spielberichte vom Halleschen FC
Nachrichten aus Halle-Neustadt / West

 

Halle-Neustadt
Einbruch in Keller des Nachbarn

Im Ernst-Barlach-Ring in Halle-Neustadt ist ein 33 Jahre alter Mann in einen Keller eingebrochen. Ein 23-jähriger Bewohner eines Mehrfamilienhauses hatte den Einbrecher auf frischer Tat gestellt, teilte die Polizei mit. Bei dem Einbrecher handelt es sich um einen Nachbarn. [Mehr...]

Halle-Neustadt
Frau verletzt Ex-Freund mit Messer

In einem Café am Lortzingbogen in Halle-Neustadt ist am Sonntagabend gegen 19:10 Uhr ein 28 Jahre alter Mann mit einem Messer verletzt worden. Seine gleichaltrige Ex-Freundin hatte den 28-Jährigen im Streit mit einem Taschenmesser angegriffen und an der Schulter verletzt, teilte die Polizei am Montag mit. Der Mann musste zur sofortigen medizinischen Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden, so die Beamten weiter. [Mehr...]

Halle-Neustadt
Kinder bedrohen sich mit Messer

In der Nähe des Neustadt-Centers sind aus bislang unbekannten Gründen mehrere Kinder gestern gegen 17:10 Uhr in eine Auseinandersetzung geraten. Eines der Kinder, ein 10 Jahre alter Junge, bekam hierbei solche Angst, dass er zur Verteidigung ein Messer zog und den Angreifern gegenüber damit herumfuchtelte. Der Verkäufer eines angrenzenden Geschäfts griff in das Geschehen ein, wobei er ebenfalls von dem 10-Jährigen mit dem Messer bedroht wurde. [Mehr...]

Halle-Neustadt
Frau stürzt in Halle-Neustadt aus dem fünften Stock

In Halle-Neustadt ist eine Frau am Donnerstag gegen 11:15 Uhr aus dem fünften Stock gestürzt. Die Frau befindet sich immer noch in Lebensgefahr, teilte die Polizei am Freitag mit. Ein Bewohner der Albert-Einstein-Straße habe die Frau hinter dem Wohnhaus auf einer Rasenfläche gefunden und die Rettungskräfte alarmiert. [Mehr...]

Halle-Neustadt
Fahrer ohne Fahrerlaubnis

In Halle-Neustadt haben Polizeibeamte am Dienstagabend gegen 23:30 einen Pkw-Fahrer ohne Fahrerlaubnis kontrolliert. Dieser sei mit überhöhter Geschwindigkeit auf der Straße Zollrain unterwegs gewesen, teilte die Polizei mit. Der Fahrzeugführer lebt seit 2 Jahren in Deutschland, stammt aus Syrien und besucht nach eigenen Angaben seit Kurzem eine Fahrschule, so die Beamten. [Mehr...]

Halle-Neustadt
42-Jähriger bei Auseinandersetzung lebensbedrohlich verletzt

Ein 42 Jahre alter Mann ist am Dienstagnachmittag bei einer Auseinandersetzung in Neustadt lebensbedrohlich verletzt worden. Ein Unbekannter habe das Opfer mit einem Messer Messer mehrere Verletzungen im Bereich des Oberkörpers zugefügt, teilte die Polizei mit. Der 42-Jährige musste in einem Krankenhaus notoperiert werden. [Mehr...]

Halle-Neustadt
Einbruch in Geschäft in Neustädter Passage

In der Neustädter Passage sind in der Nacht von Montag zu Dienstag Unbekannte in ein Geschäft eingebrochen. Sie entwendeten nach einem ersten Überblick Bekleidung sowie eine größere Anzahl an Uhren, teilte die Polizei mit. Da die Alarmanlage ausgelöst wurde, sahen Zeugen noch zwei Männer mit großen Taschen aus dem Geschäft flüchten. [Mehr...]

Halle-Heide Süd
Vase vereitelt Garageneinbruch

Eine Vase hat am Montag gegen 02:15 Uhr einen Garageneinbruch in Heide-Süd vereitelt. Der 56-jährige Besitzer eines Einfamilienhauses habe in seiner Garage vor einiger Zeit eine "Alarmanlage der Marke Eigenbau" installiert, teilte die Polizei mit. Sobald versucht werde, das Garagentor unvorsichtig zu öffnen, soll eine dahinter platzierte Vase zu Boden fallen und somit Lärm verursachen, so die Beamten weiter. [Mehr...]

Halle-Neustadt
Unbekannte stehlen E-Bike eines Pizzalieferanten

Einem Mitarbeiter eines Pizzalieferdienstes ist am Sonntag gegen 18:00 Uhr sein dienstliches E-Bike entwendet worden. Der 16-Jährige fuhr die Filiale an der Neustädter Passage an, um neue Pizzen zur Auslieferung abzuholen, teilte die Polizei mit. Er stellte das E-Bike so lange ungesichert vor der Filiale ab und ließ den Schlüssel stecken. [Mehr...]

Halle-Neustadt
Mann rastet an Haltestelle aus

Am Rennbahnkreuz beschädigte am Abend des 29.09.2017 ein Mann eine Plexiglasscheibe einer Haltestelle. Die herbeigerufenen Beamten beleidigte er verbal. Später widersetzte sich der alkoholisierte 43-jährige Hallenser den Anweisungen der Beamten schlug und trat um sich. [Mehr...]

Halle-Neustadt
40-Jährier mit 1,98 Promille erwischt

Beim Fahrer eines Ford Fiesta stellten Polizeibeamte am 01.10.2017 gegen 01:24 Uhr im Lortzingbogen einen Atemalkoholwert von 1,98 Promille fest. Der Führerschein des 40-Jährigen wurde beschlagnahmt und eine Blutprobenentnahme veranlasst. Ein 43-Jähriger führte am 30.09.2017 einen PKW Renault in Heide Nord unter dem Einfluss von Alkohol. [Mehr...]

Halle-Kröllwitz
Wahlplakate in der Kröllwitzer Straße beschädigt

In der Kröllwitzer Straße sind in der Nacht zu Donnerstag Wahlplakate zerstört worden. Ein Zeuge hatte gegen Mitternacht telefonisch gemeldet, dass zwei Personen in der Kröllwitzer Straße Wahlplakate zerstören, teilte die Polizei mit. Am Einsatzort fand die eingesetzte Streifenwagenbesatzung vier zerstörte Wahlplakate der AfD vor. [Mehr...]

Halle-Neustadt
Betrunkener Autofahrer in Neustadt gestoppt

Durch Zeugenhinweise wurde gestern gegen 23:00 Uhr bekannt, dass ein BMW ohne amtliche Kennzeichentafeln aus dem Saalekreis kommend in Richtung Halle-Neustadt fährt. Der PKW soll sehr schnell unterwegs gewesen sein. Eine Polizeistreife stellte den PKW in der Eduard-Künneke-Straße und unterzog Fahrzeug und Insassen einer Kontrolle. [Mehr...]

Halle-Neustadt
Mann bei Messerstecherei in Halle-Neustadt verletzt

In Halle-Neustadt im Bereich der Richard-Paulick-Straße/Am Treff ist am Samstagabend ein 35 Jahre alter Mann bei einer Messerstecherei schwer verletzt worden. Bei der Auseinandersetzung mit einer Gruppe "augenscheinlich südländischer Jugendlicher" habe außerdem ein 42-jähriger Anwohner eine Schnittwunde an der Hand erlitten, teilte die Polizei am Sonntag mit. Dem 35-Jährigen wurden Stichwunden im Bereich des Oberkörpers zugefügt. [Mehr...]

Halle-Neustadt
Unbekannter bedroht 37-Jährigen mit Messer

Auf der Magistrale hat in der Nacht zum Donnerstag ein Unbekannter einen 37-Jährigen mit einem Messer bedroht. Laut Polizei war ein 35 Jahre alter Autofahrer gegen 00:30 Uhr auf der Magistrale unterwegs, als eine größere Personengruppe die Fahrbahn querte. Der Fahrzeugführer musste sein Fahrzeug dadurch abbremsen und versuchte, langsam um die Gruppe herumzufahren. [Mehr...]

© HalleON.de 2012 | Impressum & Datenschutzhinweise